Wie schafft ihr es auf Zucker zu verzichten

Omega-Fettsäuren, Sekundäre Pflanzenstoffe ...

Moderator: Christa Steidler

Antworten
Carola
Beiträge: 41
Registriert: 13.01.2017, 16:03
Wohnort: Siegen

Wie schafft ihr es auf Zucker zu verzichten

Beitrag von Carola » 13.12.2017, 11:40

Hallo,

ich versuche natürlich weniger Zucker zu essen, aber gerade in der Vorweihnachtszeit gelingt es mir einfach nicht so gut. Bisher habe ich immer regelmäßig Fruchtzucker in Form von Obst, Datteln etc zu mir genommen. Wenn ich dann mal backe dann nehme ich Kokosblütenzucker oder auch Xylit.

Aber jetzt gibts Lebkuchen, Gelleefrüchte, Schokolade im Überfluss
(mmm) )))

Wie schafft ihr es wenig Zucker zu euch zu nehmen?
Ich bin gerade fast täglich am Naschen :-)))
Das Leben bietet immer neue Überraschungen

Benutzeravatar
mystischerVersprecher
Beiträge: 32
Registriert: 28.12.2016, 12:04

Beitrag von mystischerVersprecher » 16.01.2018, 09:26

Na gut, dass diese Zeit jetzt vorbei ist und ich wieder gesünder esse. Jetz ist nur die gefährliche Zeit, in der man alle Weihnachtssüßigkeiten aufbraucht....

Maria2000
Beiträge: 1
Registriert: 21.03.2018, 09:49
Kontaktdaten:

zuckerfrei

Beitrag von Maria2000 » 21.03.2018, 09:56

Ich habe vor fast 3 jahren auf zuckerfrei umgestellt. Am Anfang extrem jetzt versuche ich die grossen Zuckerverursacher zu vermeiden.

Starte mal dass du alles Safte weg lässt und nur mehr Wasser trinkst .....

Benutzeravatar
MaximGurki
Beiträge: 32
Registriert: 05.12.2016, 10:19

Beitrag von MaximGurki » 28.03.2018, 10:41

Also ich finde es nicht schlimm, wenn man ab und zu Zucker isst. Die Dosis macht das Gift, denke ich. Ich kaufe einfach selten solche Süßigkeiten, dann komme ich nicht so oft in Versuchung.

juliankani
Beiträge: 8
Registriert: 12.12.2018, 11:41
Kontaktdaten:

Beitrag von juliankani » 12.12.2018, 14:31

Es ist meiner Meinung nach sehr schwierig Ernährungen zu finden, die zuckerfrei sind. Ist aber nur meine Meinung

Benutzeravatar
Sunako
Beiträge: 4
Registriert: 07.02.2019, 08:48

Re: Wie schafft ihr es auf Zucker zu verzichten

Beitrag von Sunako » 18.03.2019, 14:26

Wenn es um Zucker als Zusatz geht, versuche ich gerade den Umstieg auf Kokosblütenzucker. Soll eine "gesündere" Alternative zu Haushaltszucker sein. Schmeckt prima in Kaffee. Den kompletten Umstieg habe ich bislang auch nicht geschafft.

For-life
Beiträge: 8
Registriert: 30.08.2018, 21:31

Re: Wie schafft ihr es auf Zucker zu verzichten

Beitrag von For-life » 24.06.2019, 17:02

Meine Erfahrung ist, wir müssen eine gewissen Zeit konsequent sein, weil wir dann die Biochemie ändern - d.h. die Sucht die im Gehirn ausgelöst wird spielt eine wichtige Rolle, die müssen wir durchbrechen. Dann den Darm in Ordnung bringen, weil die Pilze dort von Zucker leben und die "Sucht" noch verstärken. Dann dafür sorgen, dass der Körper super mit Nährstoffen versorgt wird (Vitamine und Mineralien) da die Mängel dazu führen, dass der Körper nach Süßigkeiten und anderen ungesunden Nahrungsmittels Heißhunger/Appetit/ Bedürfnisser erzeugt.
Diese Strategien funktionieren. Ich esse seit über 15 Jahren keinen Zucker mehr (also zugesetzten, Süßigkeiten etc. gibt es schon lange kein Bedürnis mehr danach - Zucker in kleinen Mengen Obst usw. natürlich. Selten Dunkle Schokolade nur mit Kokosblütenzucker, aber dies alles ohne Sucht nach Süßem) und ich nutze diese Strategie auch wenn ich als Gesundheitscoach andere Menschen begleite. Nach einer gewissen Zeit bekommen wir ein gesundes Gefühl dafür, was an Süße natürlich ist und gut ist, und dann schmeckt die normale Schokolade usw. gar nicht mehr. Das ist der Weg

Barbarella
Beiträge: 5
Registriert: 09.07.2019, 16:08

Re: Wie schafft ihr es auf Zucker zu verzichten

Beitrag von Barbarella » 14.07.2019, 10:08

Hi,
For-life hat total recht! Mir geht es so ähnlich. Esse zwar noch nicht über 15 Jahre keine zugesetzten Zucker, aber 2 Jahre sind es wohl schon und ich habe bereits ähnliche Erfahrungen gemacht.
Ebenso mit: Gut Ding, braucht Weile.. :)

LG Barbarella

Antworten