Seite 1 von 1

Magenbeschwerden und Heilpilz

Verfasst: 22.03.2015, 17:27
von RENATER
Hallo zusammen,
ich habe Magenbeschwerden wegen Helicobacter pylori.
Macht die Einnahme von Hericulus Sinn?
Welche Einnahmeform ist die Beste und wie sollte die Dosierung sein?
Wenn ich dazu noch Bentomed einnehmen würde, macht das Sinn?
Schöne Frühlingstage
Renate

Magenbeschwerden

Verfasst: 23.03.2015, 11:14
von monika monkos
Hallo Renate,

der Hericium Vital-Heilpliz ist sinnvoll bei Helicobacter Pylorie.

Auch in Verbindung mit Bentomed kein Problem.
Spüren Sie hinein in den Magen, um die richtige Dosis für sich zu
erspüren.

Vital-Heilpilze dosiere ich meist in einer Kombination von Pulver &
Extrakt.
Jedoch da auch sehr individuell nach dem Beschwerdebild & der Diagnose.

In der Regel verordne ich 2-3 Gr. pro Tag, in einer Mischung.
Morgens & Abends einzunehmen.

Beste Grüße & gute Wünsche für Ihre Gesudheit aus der

"Voreifelmetropole" Rheinbach Mona Monkos

Re: Magenbeschwerden und Heilpilz

Verfasst: 24.07.2019, 18:19
von Jinika
Und wie geht es dir denn ?

Re: Magenbeschwerden und Heilpilz

Verfasst: 18.08.2019, 17:31
von Holger
Vielleicht wäre auch noch Heilerde eine gute Möglichkeit für dich!
LG Holger