Herzmuskelentzündung

Shiitake, Reishi, Coriolus, Coprinus, Cordyceps ...

Moderator: monika monkos

Antworten
petragroeger
Beiträge: 3
Registriert: 09.02.2010, 20:44
Wohnort: marktredwitz

Herzmuskelentzündung

Beitrag von petragroeger » 02.03.2010, 00:35

Hallo,

eine gute Freundin von mir hat eine Herzmuskelentzündung. Welche Heilpilze könnte man dafür einnehmen?

Vielen Dank.

Liebe Grüße

Petra

Benutzeravatar
monika monkos
Beiträge: 361
Registriert: 01.06.2007, 10:19
Wohnort: 53359 Rheinbach
Kontaktdaten:

Herzmuskelentzündung

Beitrag von monika monkos » 03.03.2010, 13:48

Hallo Petra,

zur Reduzierung von Entzündungsprozessen
ist der Reishipilz genau der richtige.

Allerdings sollten Sie eine /n Therapeut/in hinzuziehen, denn eine Herzmuskelentzündungen kommt nicht von ungefähr.
Auch eine Dosierung kann bei dieser schweren Erkrankung nicht empfohlen werden ohne Nähres zu wissen.

Möglichweise sind weitere Erkrankungen oder Dishamoniemuster, wie die chinesische Medizin es nennt, vorhanden, sodass allein der Reishi nicht ausreicht.

Gute Besserung für Ihre Freundin und Grüsse
aus der "Voreifelmetropole" Rheinbach Mona Monkos
Naturheilpraxis Monika Monkos
Heilpraktikerin, TCM & Mykotherapie
Tel. 02226/168988
Sprechz. Mo-Fr 13.00-14.00 außer Mi
http://www.akupunktur-tcm-monkos.de

Antworten