Aroniabeeren bei Risiko auf Schlaganfall?

Omega-Fettsäuren, Sekundäre Pflanzenstoffe ...
Antworten
Masozi
Beiträge: 1
Registriert: 20.08.2018, 23:17

Aroniabeeren bei Risiko auf Schlaganfall?

Beitrag von Masozi » 22.08.2018, 04:33

Hallo,

in meiner Familie kommt es häufig zu Schlaganfallen. Ich bin zwar nicht übergewichtig, habe aber Diabetes Typ I, weswegen ich ja auch gefährdet bin. Auf https://www.aronia-beere.com/ steht, dass die Aroniabeeren da vorbeugen kann. Stimmt das? Macht es Sinn, diese dann regelmäßig einzunehmen?

LG

BioTherapeut
Beiträge: 20
Registriert: 25.07.2018, 13:40

Beitrag von BioTherapeut » 29.08.2018, 09:14

Hallo Masozi,
das einzige Mittel, das nachweislich einen gewissen Schutz bietet ist Acetylsalicylsäure 100 mg pro Tag.Wichtig ist ein normaler Blutdruck, nicht über 140/90 und nicht zu hohe Blutfette, also um 250-300(keine chemische Cholesterisenker nehmen).Dein Diabetes sollte gut eingestellt werden. wenn Interesse besteht kann ich Dir ein altes Rezept aus Tibet schicken für die "Gesunderhaltung" der Gefässe.
LG

Jinika
Beiträge: 183
Registriert: 03.07.2019, 13:21

Re: Aroniabeeren bei Risiko auf Schlaganfall?

Beitrag von Jinika » 17.02.2021, 13:43

Hallo :)

Wenn man schon ein Risiko hat, dann muss man wirklich schauen, dass man sich gesund ernährt und vor allem, dass man auch einen Arzt besucht. Der wird einem zu 100% auch sagen können, was man machen soll.

Aber mittlerweile kann man sich sehr viele Informationen finden, wenn es um das vorher und nachher behandeln beim Schlaganfall geht.

Meine Mama hat 2 Schlaganfälle gehabt und ich muss sagen, dass es eine sehr schwierige Zeit gewesen ist.
Was ihr aber bei der Genesung sehr gut geholfen hat, ist das Alpha GPC, ein Nahrungsergänzungsmittel welches bei der Genesung nach dem Schlaganfall helfen kann.

Zur Alpha GPC Dosierung haben wir uns auch informiert, man kann sich allgemein echt einiges online finden dazu. Außerdem hat es weitere positive Einwirkungen auf den Körper.

Alles Gute

julianschaeffer
Beiträge: 24
Registriert: 29.12.2020, 19:19

Re: Aroniabeeren bei Risiko auf Schlaganfall?

Beitrag von julianschaeffer » 17.02.2021, 20:35

Muss ich mir mal ansehen

Antworten