Gesunde Alternative zu Eiscreme?

Omega-Fettsäuren, Sekundäre Pflanzenstoffe ...

Moderator: Christa Steidler

Antworten
Benutzeravatar
mystischerVersprecher
Beiträge: 32
Registriert: 28.12.2016, 12:04

Gesunde Alternative zu Eiscreme?

Beitrag von mystischerVersprecher » 24.04.2018, 16:39

Hallo,
meine Kinder lieben Eis, ganz klar. Gerade im Sommer ist es schwierig, sie von dem Verlangen danach abzubringen. Allerdings liegt in meiner Familie eine Veranlagung zu Adipositas, meine Kinder will ich davor schützen. Habe es bereits mit Quarkspeisen versucht, aber das bringt alles nichts. Habt ihr noch Ideen?

BingenHilde
Beiträge: 11
Registriert: 26.04.2018, 12:09

Beitrag von BingenHilde » 26.04.2018, 12:16

Jeden Tag Eis. Eis ein, Eis aus. Immer dasselbe. ich kann es auch schon gar nicht mehr sehen. Als ich zur Abwechslung mal den Softeisladen mit den Kids erkundet habe, sind die völlig durchgedreht. Ich glaube, das liegt an der Alternative. Regina hat 4 kg zugenommen letzten Sommer, was für eine 9 Jährige ziemlich viel ist. Mein Trick war, dass ich dann irgendwann mit ihnen zu Wonderpots gefahren bin. Dass Frozen Yogurt gar kein richtiges Eis ist, merken sie doch nicht die Bohne, die Berliner Facebookseite ist diese, wenn du magst.
Natürlich darf man bei den Toppings dann nicht zu kalorienreich werden, sondern sollte sie auf Obst drillen, aber dann ist es nicht so dick machend wie normales Eis.

Doch wer kann immer Eis kaufen? Eine andere Möglichkeit ist, Sorbet zu machen mit den Kids. Oder einfach gefrorene Früchte in den Mixer und als Püree anbieten.

Kyttinge
Beiträge: 5
Registriert: 17.07.2018, 09:48

Beitrag von Kyttinge » 20.07.2018, 09:03

Man kann aus Bananen Eis machen - Google das einfach mal, da findet man bestimmt Rezepte!

Antworten