Ölfreie Ernährung?

Omega-Fettsäuren, Sekundäre Pflanzenstoffe ...

Moderator: Christa Steidler

Antworten
Carola
Beiträge: 41
Registriert: 13.01.2017, 16:03
Wohnort: Siegen

Ölfreie Ernährung?

Beitrag von Carola » 24.04.2018, 15:39

Hallo,
mein Arzt hat mir eine Stoffwechselerkrankung diagnostiziert und nun versuche ich eine spezielle Diät einzuhalten, die auf additive Fette verzichtet. Das ist natürlich unheimlich schwer und mir gehen langsam die Ideen aus. Habt ihr leckere Rezepte bzw. Ernährungstipps für mich?
Das Leben bietet immer neue Überraschungen

Benutzeravatar
MaximGurki
Beiträge: 32
Registriert: 05.12.2016, 10:19

Beitrag von MaximGurki » 25.04.2018, 11:30

Was für eine Art Stoffwechselerkrankung hast du denn? Fett?/Amino/Eiweiß/Mineral?
Geht mich vielleicht auch nichts an. Ich hatte bei der letzten Blutuntersuchung einen viel zu hohen Cholesterinwert und musste meine Ernährung umstellen: Weniger Fett, vor allem tierische, mehr Obst, keinen industriellen Zucker und wenig Alkohol.
Im Zuge dessen habe ich die Heissluftfritteuse für mich entdeckt. Die macht quasi dasselbe wie eine Herkömmliche, kommt nur ohne zusätzliches Fett aus. Man kann damit also auch "gesunde Pommes" machen. :)
Oder auch Lebensmittel warm machen oder dergleichen.
Lieblingsessen ohne Fett: Salate... Couscous oder Quinoa. Oft kann man auch ohne Öl braten, so gart man das Gemüse mehr in der Pfanne (mit etwas Wasser). Oder du kochst mehr Suppen. Da gibt es 1001 Möglichkeit für verschiedene Sorten. Ich entdecke immer noch mehr für mich. Für die richtige Würze sorgen Gewürze.

Antworten