Mehl und Milch selbst machen

Omega-Fettsäuren, Sekundäre Pflanzenstoffe ...

Moderator: Christa Steidler

Antworten
Benutzeravatar
Mattes
Beiträge: 57
Registriert: 04.11.2016, 12:25

Mehl und Milch selbst machen

Beitrag von Mattes » 15.01.2018, 13:19

Hallo,

ich will versuchen jetzt mal eine Zeit lang keine Milchprodukte zu essen und auch so gut es geht auf Mehl zu verzichten.
Ich koche jetzt einfach mehr. Zum Frühstück mache ich mir selbst mein Müslie mit viel Obst und Nüssen, Samen etc. Gibt ja auch fertige Paleomüslies.
Wenn ich mal ein bisschen was süßes backen mag, dann nehme ich Nussmehl oder Kokosmehl.
Und Milch ersetze ich durch glutenfreie Hafermilch oder auch Mandel.
Nur ist das auf Dauer schon teuer. Ich habe gelesen dass viele Leute die Sachen auch selbst herstellen im Mixer?

Kennt ihr da Rezepte, die gut funktionieren?
Ich habe zu Hause nur einen Stabmixer, wenn es sich lohnt würde ich auch einen Standmixer dafür holen. Nur sind die auch gleich mal richtig teuer.....Jedenfalls die Mixer wie Vitamix und co (also die mit ordentlich PS).

Die Frage ist einfach ob es sich lohnt das Geld zu investieren und dann dauerhaft günstiger zu kommen oder doch weiterhin alles kaufen?

Was meint ihr?
Tadeln ist leicht, deshalb tun es so viele. Mit Verstand loben ist schwer, deshalb tun es so wenige.

Benutzeravatar
mystischerVersprecher
Beiträge: 31
Registriert: 28.12.2016, 12:04

Beitrag von mystischerVersprecher » 16.01.2018, 09:25

Ahoi! ooo

Du kannst ja mal durchrechnen, wie viel Mandelmilch und Kokosmehl du mit dem Smoothie maker / Standmixer / Blender oder wie auch immer du es nennen willst, herstellen würdest pro Woche.

Angenommen, du trinkst ca. 1 Liter Mandelmilch in der Woche. Das Päckchen kostet 2,99 Euro.
Für 1 Liter Mandelmilch selbst herstellen benötigst du 150g Mandeln á 1,99 Euro.
Ist schon mal günstiger. Ersparnis 1 Euro pro Woche. Das macht 52 Euro im Jahr.

Ich würd mal sagen, von 52 Euro kannst du einen guten Smoothie Maker kaufen.
Laut dem Bericht liegt man mit einem Budget zwischen 20 und 50 schon richtig.

Also go for it! Das ist ja nur die Milch. Denk mal dran, was du sparen kannst, wenn du auch Mehl und Suppen selbst machst.

BingenHilde
Beiträge: 11
Registriert: 26.04.2018, 12:09

Beitrag von BingenHilde » 26.04.2018, 12:23

Diese Argumentation ist hieb und stichfest! Wow! Besser hätte ich es nicht ausdrücken könne. Chapeau!

Gidra
Beiträge: 133
Registriert: 24.06.2019, 14:14

Re: Mehl und Milch selbst machen

Beitrag von Gidra » 15.10.2019, 23:54

Wow, ich muss sagen dass man wirklich einen Haufen Arbeit hat wenn man Mehl selbst macht. Ich persönlich kaufe mir beides aber achte darauf, dass ich auch wirklich gute Produkte verwende und auch gesund koche.
Natürlich hat jeder seine eigene Vorstellung und muss gucken wie er da vorgehen will.

Ich selbst habe bei https://www.mehlkaufen.de/Mehl/Dinkelmehl auch das Dinkelmehl entdeckt.
Das habe ich mir dann auch gekauft und muss sagen, dass mein Brot wirklich super lecker schmeckt und es zudem auch gesünder ist als normales.

Allgemein suche ich gerne im Web nach neuen Rezepten und achte auch darauf, dass alles gesund ist und ich trotzdem gut esse.

Jinika
Beiträge: 105
Registriert: 03.07.2019, 13:21

Re: Mehl und Milch selbst machen

Beitrag von Jinika » 10.12.2019, 14:16

Mal ehrlich, da mache ich mir dann auch lieber die Arbeit und weiß dann wenigstens was ich habe.
Wenn man wirklich die Zeit und die Nerven hat es selbst zu machen, dann sollte man das auch tun. Ich finde deine Idee wirklich top :)

Ich persönlich habe mir verschiedene Informationen zu Weizen, Graupen usw. gesucht denn ich will auch versuchen so viel wie möglich selbst zu machen. Sicherlich aber muss jeder für sich entscheiden was er machen will.

In meinem Fall ist es so, dass ich auch mittlerweile versuche immer selbst zu kochen und auch Produkte teilweise selbst herzustellen.

Wie läuft es denn bei dir ?

hopika
Beiträge: 104
Registriert: 27.05.2019, 18:15

Re: Mehl und Milch selbst machen

Beitrag von hopika » 19.01.2020, 13:11

Und wie siehts denn bei dir aus, hast du dich irgendwie schon mal informiert ?
Also ich muss ja sagen, dass es unterschiedliche Informationen gibt die man sich suchen kann wenn es um das Mehl geht. Ich versuche auch etwas gesünder zu essen, habe unterschiedliche Quellen gefunden.

Habe hier dann auch verschiedene Infos zum Mandelmehl gefunden. Es ist gesund und man kann es zum backen als auch kochen nehmen, Pancakes und auch Pizza ist dafür echt gut geeignet.

Gucke dich doch einfach mal im Web um nach dem Mehl und versuche es mal.

Antworten