Seite 1 von 1

Gewischtsabnahme

Verfasst: 10.07.2013, 12:06
von Thilimond
Hallo ihr lieben,

ich versuche seit einiger zeit abzunehmen ... habe bereits meiner Ernährung umgestellt und treibe viel Sport. Wollte jetzt zusätzlich Almased probieren. Also zusätzlich zu meinem ganzen Programm. Das ist so ein Ernährungergänzungsmittel zur Abnahme. Almased besteht auch aus natürlichen Grundstoffen. Gefunden hab ich das hier: almasedpreis.com

Was haltet ihr davon??? ???

Liebe Grüße

Verfasst: 13.07.2013, 18:07
von Stefan
Hallo Thilimond,
das ist eine Frage der Gesamtkalorienzufuhr.
Wenn Du das einfach nur zusätzlich nimmst, halte ich es für sehr unwahrscheinlich, dass Du damit abnimmst, weil das ja auch Energie enthält.

Gerade wer abnehmen will, sollte darauf achten, dass er es damit nicht übertreibt und Mangelerscheinungen bekommt...

Allerdings ist darin ja Soja enthalten, das nicht jeder verträgt.
Eine gute Alternative ist die Süßlupine,
sie ist sehr gut verträglich und ernährungsphysiologisch sehr wertvoll!
Das Mehl gibt es in den Bioläden...

Gruß Stefan

Verfasst: 18.01.2014, 18:23
von Lux
Hallo Thilimond,

als ich versucht habe abzunehmen, habe ich auch auf ein Arzneimittel zurückgegriffen, welches diesen Prozess beschleunigt hat und mir eine Hilfe war. Zwar ist es wohl immer besser, seine Ernährung so bewußt anzupassen, dass sich das quasi von selbst ausgleicht, aber so einfach ist es dann in der Praxis auch nicht. Deshalb habe ich Xenical verwendet, es geht nicht direkt in den Blutkreislauf und wirkt ausschließlich im Magen und Dünndarm. Man sollte sich zudem vitaminreich, während der Aufnahme des Arzeinmittels, ernähren. Naja das steht ja alles auf der Packung bzw. auch in der Beschreibung. Am besten wirfst Du selbt einen Blick darauf:
sanix24.com/xenical.php

Mir hat es jedenfalls gut geholfen und auch nicht in irgendeiner Weise zu Nebenwirkungen geführt. Die Entscheidung liegt bei Dir (g4)

Re: Gewischtsabnahme

Verfasst: 07.03.2014, 20:17
von anna1
Thilimond hat geschrieben:Hallo ihr lieben,
ich versuche seit einiger zeit abzunehmen ... habe bereits meiner Ernährung umgestellt und treibe viel Sport. Wollte jetzt zusätzlich Almased probieren. Also zusätzlich zu meinem ganzen Programm.
Was haltet ihr davon???
Liebe Grüße
Ich habe schon mehrere Erfolgs-Berichte gehört, das es wircklich funktioniert, wenn man sich an den Plan hält und es konsequent macht...
Ich selbst habs nicht geschafft, weil ich es naqch 2 tagen nicht mehr runter-bekam..der Geschmack sollte verbessert werden, bzw. mehrere Geschmacksrichtungen angeboten werden...

Abnehmen

Verfasst: 07.07.2014, 16:31
von Sonnengirl81
Hallo,
ich habe schon von ein paar Seiten gehört, dass es funktionieren soll. Eine Arbeitskollegin hat mit Almased abgenommen, allerdings war der Jojo Effekt genauso da, wie sie es nicht mehr verwendet hat.

Verfasst: 07.07.2014, 18:55
von Hompalatcho
Hm ich persönlich kenne bisher niemanden selbst, bei dem das funktioniert hat. Aber ich steh eigentlich eh nicht auf solche Mittelchen, eher eine vernünftige Ernährung.

Verfasst: 19.01.2015, 16:25
von EureEla
Also ich habe das auch schon mal probiert und muss sagen, dass die Konsistenz am Anfang doch schon sehr gewöhnungsbedürftig ist...es gibt dann so verschiedene Phasen, die man durchläuft, und ich habe auch etwas abgenommen, aber an einen gesunden Lebenswandel, eine ausgewogene und gesunde Ernähung und Bewegung kommt es aus meiner Sicht nicht ran

Verfasst: 21.05.2016, 08:48
von simore
Hey, ich habe davon noch nie gehört, allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass das zu einem Jojo- Effekt führt, wenn es überhaupt was bringt. Ich denke, die beste Methode ist wirklich die Ernährung umzustellen und Sport zu treiben, auch wenn das etwas länger dauert.

Verfasst: 21.05.2016, 10:17
von Stefan
Die beste Methode ist nach wie vor eine ausgeglichene Energiebilanz zu haben.
Nur so kann man langfristig sein Wunschgewicht behalten.
Um dort hin zu kommen gibt es natürliche Hilfestellungen,
siehe http://www.cysticus.de/schuessler-salze ... nehmen.htm
Wenn man versteht, warum Sport so gesund ist
http://www.cysticus.de/sport.htm kann man viel eher seinen Schweinehund überwinden und regelmäßig,
also mindestens 4 mal pro Woche eine bestimmte Sportart praktizieren, bis der Körper es einem mit besserer Fitness
und Wohlbefinden dankt und dann gehts ganz automatisch und man will es nicht mehr missen.
Gruß Stefan

Verfasst: 21.05.2016, 15:22
von Stefan
PS. Also wie Simore schon erwähnte,
Ernährung umstellen und Sport treiben...

Verfasst: 08.08.2016, 14:47
von Wiggy
Wer sich langfristig darauf verlässt, die körpereigene Fitness durch Ergänzungsmittel zu beeinflussen, läuft Gefahr im Alter eine dicke Rechnung dafür zu bekommen.

Dein Körper braucht Bewegung und gute Ernährung, so wie eine Maschine eine regelmäßige Ölung erfahren muss. Es geht dabei nur nebensächlich um Gewichtsabnahme, denn diese ist - wenn man mal ehrlich ist - nur ein Symptom für ein ungesundes Leben, den Schönheitsaspekt schreiben wir nur selbst hinein..

Ernährungsumstellung

Verfasst: 07.02.2017, 01:14
von Daniel77
Diäten sind meines Erachtens vergebende Mühe. Manchmal klappt es und man hungert 15 runter nur um dann wieder zuzunehmen.

Eine Ernährungsumstellung ist dabei wesentlich nachhaltiger.
Man nimmt langsamer ab und hungert nicht.