Hanffaser kleidung buegeln?

Wer bin ich? Hier könnt Ihr euch vorstellen,
damit man sich etwas näher kennen lernen kann; auch für Plaudereien über eure Hobbys, eure Erlebnisse zu Hause oder im Urlaub und vieles mehr seid Ihr herzlich eingeladen ...
Antworten
Merlin77
Beiträge: 9
Registriert: 06.07.2016, 09:55

Hanffaser kleidung buegeln?

Beitrag von Merlin77 » 10.07.2016, 09:12

Hallo leute,

ich bin letztens von baumwolle auf hanffaser umgestiegen jedoch wurde mir gesagt ich solle die kleidung nicht buegeln sondern nur haengen.
Hat wer von euch da erfahrungen oder tips wie ich die falten rauskriege?

Merlin77
Beiträge: 9
Registriert: 06.07.2016, 09:55

Beitrag von Merlin77 » 19.07.2016, 09:11

Da keiner antwortet habe ich selbst im netz ein bisschen rumgeschaut, das einzige was ich finden kann ist das dampfbügeleisen schonender für die Wäsche ist? Hat wer von euch Erfahrung damit?
Wenn ja, was haltet ihr von von der Philips GC4410?
reicht da ein 250ml Wassertank?

LeoW
Beiträge: 14
Registriert: 06.07.2016, 20:42

Beitrag von LeoW » 20.07.2016, 21:36

Dampfbügeleisen sind auf jeden Fall schonender für die Wäsche. Das wäre also sicher nicht verkehrt. ich denke ein 250 Tank wird ausreichen und das Bügeleisen macht sonst auch einen guten Eindruck.
Der Weg zur Unglaubwürdigkeit führt über zahlreiche, nicht eingehaltene Versprechen.

sarlino
Beiträge: 18
Registriert: 16.08.2016, 13:56

Beitrag von sarlino » 15.09.2016, 12:58

Hanffaser kannst oder sollst du mit der gleichen Stufe, wie Leinen bügeln. Es handelt sich umeine Naturfaser ist zwar robust, muss man aber trotzdem vorsichtig mit umgehen.

mazga

Beitrag von mazga » 02.11.2016, 08:51

Ganz niedrig aber machen

sarlino
Beiträge: 18
Registriert: 16.08.2016, 13:56

Beitrag von sarlino » 22.11.2016, 11:31

Ähnlich wie leinen, sehr niedrig und am besten mit Tuch drüber ;)

hainrich
Beiträge: 1
Registriert: 05.08.2018, 20:38

Bügeln ist immer am besten

Beitrag von hainrich » 05.08.2018, 20:44

Hi,
Glaub mir egal was man dir sagt , bügeln ist immer am besten.
Ich selbet habe einen Dampfbügelstation von Philips
auf der Siete:https://dampfbuegel-station-test.de gekauft, und ich fşnde es einfach top, es ist gut verarbeitet, was will ich mehr :).
Die Seite hat mir sehr viele Informationen über das Produkt gegeben, und hat mir sehr gehlofen bei der Suche bıs ich dann den Philips GC9642 gekauft habe.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen, und mit meinem Beitrag dir helfen.

LG

Dudek
Beiträge: 4
Registriert: 08.08.2018, 18:23

Beitrag von Dudek » 08.08.2018, 18:35

Es scheint mir, dass solche Kleider nicht bügeln müssen ;)

Mirsad52
Beiträge: 16
Registriert: 17.05.2018, 10:14
Wohnort: Mörsdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Mirsad52 » 22.10.2018, 22:45

Hallo alle zusammen,

ich habe mal dein Thema gefunden und wollte dazu meine Meinung auch teilen. Also hast du schon die richtige Methode gefunden, wie du die Hanffaser bügeln kannst? Online habe ich gesehen, dass es auch mit einem normalen Bügeleisen geht, aber da brauchst du auch ein gutes Bügeleisen.

Also meinen Bügeleisen habe ich online bestellt und ein Top Angebot dafür habe ich auch auf bügel-experten.de/tefal-buegeleisen/ bekommen, die Preise finde ich sehr gut und kann es jedem weiterempfehlen ein Bügeleisen mit ihrer Hilfe zu finden. Sie verkaufen keine Bügeleisen, aber vergleichen verschiedene Anbieter, um uns die Suche am Ende leichter zu machen.

Mit freundlichen Grüßen

Amel
Beiträge: 4
Registriert: 26.10.2018, 11:19

Beitrag von Amel » 26.10.2018, 12:06

Danke für diese Vorschläge! Es wird definitiv eine gute Lösung sein

Antworten