Online natürliche Medikamente bestellen

Wer bin ich? Hier könnt Ihr euch vorstellen,
damit man sich etwas näher kennen lernen kann; auch für Plaudereien über eure Hobbys, eure Erlebnisse zu Hause oder im Urlaub und vieles mehr seid Ihr herzlich eingeladen ...
Antworten
Sylvia34

Online natürliche Medikamente bestellen

Beitrag von Sylvia34 » 02.08.2011, 08:17

Wer unter Potenzproblemen leidet, scheut sich oft, den eigenen Arzt

aufzusuchen. Für viele Männer ist die Hemmschwelle, mit einer fremden Person darüber zu sprechen immer noch sehr hoch. Sehr viel leichter fällt da oft der Weg über das Internet. Hier ist es für sie leichter, Viagra rezeptfrei zu erhalten und dennoch alle gesundheitlichen Aspekte zu beachten. Online Apotheken wie medipalast.com ermöglichen es allen Männern, Viagra oder andere Lifestyle-Medikamente über das Internet zu bestellen.

Der Kauf von Viagra ohne Rezept funktioniert dabei folgendermaßen. Man ruft die entsprechende Seite im Web auf und sucht sich aus der breiten Palette an Medikamenten das Gewünschte aus. Um das Arzneimittel zu erhalten, ist es notwendig, einen Gesundheitsfragebogen auszufüllen. Dadurch wird sichergestellt, dass das erforderliche Rezept ausgestellt werden kann. Dafür stehen lizenzierte Ärzte zur Verfügung, die alle Fragebögen auswerten und anschließend die Rezepte ausstellen. Dabei muss kein Kunde länger als unbedingt notwendig auf seine Ware warten. Denn in der Regel sind die bestellten Medikamente innerhalb von nur 24 Stunden in der Hand des Bestellers.

Es ist also nicht nur unkompliziert Viagra zu kaufen ohne Rezept zu bestellen, die Ware wird auch sehr schnell ausgeliefert. Dass man dabei auch viel Geld sparen kann, zeigt ein Vergleich zwischen den Preisen einer herkömmlichen Apotheke und denen der Online Apotheken. Es lohnt sich also, vor dem Kauf von Viagra und Co. einen Blick ins Internet zu werfen und seine Medikamente dort zu bestellen. Denn ebenso einfach wie die Bestellung funktioniert auch die Bezahlung per Nachnahme, Überweisung oder Kreditkarte.

Benutzeravatar
Fr. Laurence Gromier-Heim
Beiträge: 1100
Registriert: 31.01.2007, 09:34
Wohnort: Tel.: 06222/64978
Kontaktdaten:

Beitrag von Fr. Laurence Gromier-Heim » 18.09.2011, 13:18

Der Verkauf von Viagra ohne Rezept zu empfehlen ist schon dreist. Es ist ein rezeptpflichtige Medikament mit schweren Nebenwirkungen, wenn die Vorraussetzungen nicht erfüllt sind und darf auf keinen Fall ohne ärtzliche Besuch im Internet ohne Rezept gekauft werden.
Dies unter :
Online natürliche Medikamente bestellen
zu posten entbehrt sich jede Kommentar.
Freundliche Grüße von L. Gromier-Heim
Laurence Gromier-Heim, B.Sc., Heilpraktikerin.
Klassische Homöopathie/Psychologische Beratung
Praxis-Tel.: 06222-64978
WWW.heilpraktiker-direkt.de
Sprechzeiten: Di-Do: 18h-18h30

Ezuqoi
Beiträge: 1
Registriert: 26.04.2012, 21:42

Re: Online natürliche Medikamente bestellen

Beitrag von Ezuqoi » 28.04.2012, 15:04

Sylvia34 hat geschrieben:Wer unter Potenzproblemen leidet, scheut sich oft, den eigenen Arzt

aufzusuchen... Hier ist es für sie leichter, Viagra rezeptfrei zu erhalten und dennoch alle gesundheitlichen Aspekte zu beachten.
Davon kann ich auch nur abraten. Da lob ich mir einfach völlig normale Apotheken wie docmorris oder shop-apotheke.com - einfach rezept hinschicken und mit dem richtigen gutschein auch ordentlich sparen. Dafür benötige ich keine dubiosen händler
Zuletzt geändert von Ezuqoi am 23.05.2012, 08:17, insgesamt 2-mal geändert.

HendrikR

Beitrag von HendrikR » 29.04.2012, 23:20

vielleicht ist dies die richtige Stelle:

Empfehlt es sich im Allgemeinen Medikamente aus dem Internet zu beziehen? Immerhin fällt jede Beratung weg und immerhin sind viele Medikamente keine Bonbons aus viel Zucker.

MissK

Beitrag von MissK » 17.05.2012, 13:22

Ich würde ja generell davon abraten, online Medikamente zu bestellen. Ich habe zwar selbst noch keine negativen Erfahrungen damit machen müssen, aber es klingt für mich nicht wirklich so vertrauenswürdig.

Peter
Beiträge: 10
Registriert: 03.01.2005, 12:19

Beitrag von Peter » 17.05.2012, 13:38

Hallo,
habe lange nichts mehr von mir hören lassen,
dazu möchte ich jedoch was sagen:
ich unterscheide, ob es sich um eine deutsche Apotheke handelt, die in D vielleicht eine Apotheke vor Ort hat und sich noch zusätzlich im Internet ein Einkommen sichern möchte oder ausländische Bezugsquellen, die nicht dem deutschen Gesetz unterliegen und daher auch nicht die Sicherheit gewährleistet ist, die wir von deutschen Apotheken her gewohnt sind.

Ich mache das immer so, ich schaue im Impressum, um wen es sich beim Anbieter handelt, ist es eine deutsche Apotheke und kann ich dort auch anrufen und fragen stellen (ich mache vor einer Bestellung auch den Test),
dann bestelle ich dort übers Internet mit gutem Gewissen und wurde seit vielen Jahren auch noch nie enttäuscht oder getäuscht!

Gruß Peter

ritto32
Beiträge: 29
Registriert: 22.03.2018, 17:09

Beitrag von ritto32 » 06.10.2018, 18:15

was haltet ihr denn generell von Online Shops?
Ich würde gern irgendwann mal meinen eigenen haben.
Ich habe mir schon die Seite https://www.branchbob.com/ angeschaut...
Meint ihr das könnte klappen??

Araco
Beiträge: 4
Registriert: 07.10.2018, 12:13

Beitrag von Araco » 07.10.2018, 12:21

Ich versuche, nur natürliche Medikamente zu bestellen, aber von verifizierten Websites

Kimich
Beiträge: 9
Registriert: 11.10.2018, 17:07

Beitrag von Kimich » 11.10.2018, 17:25

Und was ist die Umsetzung einer Verschreibung in einer solchen Apotheke?

Antworten