Öl gesucht

Frau Zimmermann ist viel auf Reisen, daher kann sie nur ab und zu vorbei schauen (etwa alle 2 Wochen).
Ich bitte um Euer Verständnis.

Moderator: Eliane Zimmermann

Antworten
SternchenLaternchen
Beiträge: 1
Registriert: 23.11.2012, 10:34
Wohnort: Radeberg

Öl gesucht

Beitrag von SternchenLaternchen » 23.11.2012, 10:57

Hallo zusammen ->>

ich bin neu hier und möchte mich erst einmal vorstellen: ich bin eine 30jährige 3fach Mama. Meine Kinder sind 11,6 und 1/2 Jahre alt.
<>

Nun zu meinem Problem: Mein kleine Tochter ist mit ihren 6 jahren nun ein stolzes Vorschulkind. Nur mit der Konzentration möchte es noch nicht so klappen. Sie ist im allgemeinen ein sehr hibbeliges Wesen,das sozusagen "Hummeln" im Hintern hat.
Gerade bei den Mahlzeiten oder beim Mittagsschlaf im Kindergarten ist sie oft sehr unruhig und stört manchmal so die anderen Kinder. Auch ihre Erzieherin meinte das sie "geerdet" werden müsste. ??? Bloß was ist erden??? Ich habe des öftern festgestellt das sie viel ruhiger wir wenn man eine ein Hand z.B. beim Mittagsschlaf auf den Rücken legt.
Ich suche nun ein Aromaöl das unterstützend wirkt und das ich auch einmal abends einsetzen kann. Quasi zum "runterkommen" und als Abschluss zum Tag.

Ich Danke schon einmal im voraus für eure Antworten

LG Sternchen

mapril
Beiträge: 69
Registriert: 13.07.2007, 14:21
Wohnort: Langwedel
Kontaktdaten:

Erden, herunterkommen oder bei sich ankommen?

Beitrag von mapril » 04.12.2012, 16:04

Hallo
Es gibt schöne ätherische Öle, die beruhigend wirken können.
1) Lavendelöl. Ein Tropfen in die Hand geben, verrreiben und das Kind dran riechen lassen. Oder ein Lavendelkissen / Duftstein neben das Bett stellen (keine Duftlampe mit einer Kerze).

2) Mandarine. Gering dosiert kann Mandarine bei Kindern und Erwachsenen Ruhe einkehren lassen. Gering dosiert bedeutet: 2 Tr Mandarine auf 50 ml fettes Öl. Dazu paßt sehr schön 1 Tr. Rosengeranie, 1 Tr. Bergamotte, 1 Tr. Benzoe Siam oder Vanille.

Es kann für Hibbelkinder ein sehr schönes Ritual sein, die Füße vor der Ruhephase mit dem Öl einzureiben.
Für Erwachsene ebenso.

Viel Erfolg
Mapril

Benutzeravatar
Eliane Zimmermann
Beiträge: 183
Registriert: 02.10.2006, 18:12

kinder-beruhigung

Beitrag von Eliane Zimmermann » 04.12.2012, 20:41

bin spät dran, sorry: meine haupt-tipps wären auch mandarine und lavendel, es könnten je ein tropfen auf 2 esslöffel mandelöl gegeben werden, füße damit massieren ist wunderbar. auch die echte atlaszeder kann passen, man kann dem kind sogar erzählen, es sei groß wie ein baum, hätte riesige wurzeln, die es fest im boden verankern, die ihm halt geben etc. 1 tr zeder und 1 tr. (blut)orange auf 10 ml/2 esslöffel öl, füße massieren.
AIDA Aromatherapy International
www.aromapraxis.de
Eliane Zimmermann

Antworten