Tribulus Terrestris bei Bluthochdruck?

Crataegus, Ginseng, Weihrauch ...
Antworten
NachwuchsMillionaire
Beiträge: 3
Registriert: 10.12.2018, 21:44

Tribulus Terrestris bei Bluthochdruck?

Beitrag von NachwuchsMillionaire » 24.01.2020, 10:13

Hallo,
im Freundeskreis bin ich als Exerpte für Naturheilkunde bekannt, was ich allerdings nicht bin. Ich würde mich eher als belesen bezeichnen.
Eine Freundin kam gestern zu mir und fragte mich, was sie gegen Bluthochdruck tun kann. Ich sagte ihr, dass sie zum Arzt gehen sollte.
Sie ist allerdings Privatversichert und hat eine hohe Selbstbeteiligung, weshalb sie es erstmal ohne Arzt versuchen möchte.
Ich habe ihr gesagt, dass es viele Kräuter und Lebensmittel gibt, die den Bluthochdruck senken können.
Jetzt hat sie sich Tribulus Terrestris bestellt. Ich habe davon noch nie gehört, aber hier gelesen, dass es helfen soll:
https://www.fitness-vital.net/pages/tribulus-terrestris
Hat hier jemand Erfahrung mit der Pflanze?
Ich möchte nicht, dass ich die Schuldige bin, falls Nebenwirkungen auftreten.

Liebe Grüße!

xoterer682
Beiträge: 1
Registriert: 19.02.2020, 12:07

Re: Tribulus Terrestris bei Bluthochdruck?

Beitrag von xoterer682 » 19.02.2020, 12:21

Hallo, ich interessiere mich auch für jemanden, der es versucht hat oder nicht?
wenn es hilft, würde ich auch versuchen zu nehmen
Der Zirkus ist seit meiner Kindheit mein Lieblingshobby
Hie bekkome ich 25 euro bonus ohne einzahlung
Wenn Sie eine Person kennenlernen möchten, hören Sie nicht auf das, was andere über sie sagen, sondern auf das, was sie über andere sagt.

Antworten