Weidenrinde bei chronischen Rückenschmerzen?

Crataegus, Ginseng, Weihrauch ...
Antworten
Mohinder
Beiträge: 1
Registriert: 23.06.2018, 02:38

Weidenrinde bei chronischen Rückenschmerzen?

Beitrag von Mohinder » 24.06.2018, 20:49

Hallo Zusammen,

auf Grund einer Skoliose leide ich an chronischen Rückenschmerzen. Mal mehr, mal weniger. Auf weidenrinde.info/ habe ich gelesen, dass Weidenrinde gegen chronische Schmerzen helfen soll. Diesbezüglich wollte ich mich hier nun ein wenig nach näheren Informationen erkundigen.

Grüße

Rossa
Beiträge: 22
Registriert: 05.07.2018, 10:16

Beitrag von Rossa » 05.07.2018, 12:14

Würde ich auch sehr gerne wissen!

Benutzeravatar
Stefan
Administrator
Beiträge: 432
Registriert: 20.09.2003, 16:52
Wohnort: Waldkirch
Kontaktdaten:

Beitrag von Stefan » 05.07.2018, 21:55

Hallo,
Ja, Weidenrinde enthält den Wirkstoff ASS, also AcetylSalicylsäure, das Schmerzen lindert und Fieber senkt. Von längerem Gebrauch ist unbedingt abzuraten,
da es neben anderen Nebenwirkungen auch das Blut dünner macht und Blutungen verursachen kann, z.B. Magenblutungen! Wer Weidenrinde einnimmt bzw.
einen Auszug daraus, sollte sich darin auskennen, damit er nicht zu viel vom ASS abbekommt.
Es gibt vom ASS auch einige Medikamente.
LG Stefan

Rossa
Beiträge: 22
Registriert: 05.07.2018, 10:16

Beitrag von Rossa » 09.07.2018, 10:40

Hallo Stefan,
danke für die Info! Lieber lass ich dann die Finger davon, sicher ist sicher bei solch einer Nebenwirkung wie Magen bluten.
LG

Benutzeravatar
Stefan
Administrator
Beiträge: 432
Registriert: 20.09.2003, 16:52
Wohnort: Waldkirch
Kontaktdaten:

Beitrag von Stefan » 09.07.2018, 10:59

Hallo miteinander,
schaut mal hier rein, eine Reihe von Möglichkeiten, die Rückenschmerzen los zu werden:
http://www.cysticus.de/schuessler-salze ... merzen.htm
LG Stefan

Rossa
Beiträge: 22
Registriert: 05.07.2018, 10:16

Beitrag von Rossa » 10.07.2018, 12:10

Hallo Stefan,
vielen Dank für diesen Link, sehr informativ! Habe schon seit ca. 3 Wochen Rückenschmerzen, seit ein paar Tagen schlafe ich auf dem Boden und anscheinend tut das mir gut.
LG Rossa

Antworten