Drogenseminar-Referat Cannabis: Was sind Endocannabinoide?

Crataegus, Ginseng, Weihrauch ...
Antworten
Benutzeravatar
mystischerVersprecher
Beiträge: 31
Registriert: 28.12.2016, 12:04

Drogenseminar-Referat Cannabis: Was sind Endocannabinoide?

Beitrag von mystischerVersprecher » 01.06.2017, 10:52

Hey ->> ,

ich muss mich mit dem Thema Endocannabinoide beschäftigen, weil ein Referat vor der Tür steht, das vom Drogenseminar aus zugeteilt wurde. Ehrlich gesagt habe ich davon noch nie gehört und die Quellen im Internet sind da echt kompliziert.

Kann mir jemand verständlich ein bisschen was dazu sagen, damit ich einen ersten Anhaltspunkt habe? Wofür sind Endocannabinoide wichtig? ???

BananenSchamane
Beiträge: 30
Registriert: 20.01.2017, 17:17

Beitrag von BananenSchamane » 01.06.2017, 21:11

Hi, ->>

Zu unseren Zeiten gab es das noch nicht, also Drogenseminare. Finde ich gut, dass ihr solche Themen bearbeitet.

Endocannabinoide stellt der Körper selbst her. Sie gehören zum Endocannabinoid-System, das im Nervensystem des Menschen liegt. Dort gibt es auch einige Rezeptoren, die auch durch Cannabis aktiviert werden können, weil sie den Endocannabinoiden sehr ähnlich sind. Daher wirkt Cannabis auch berauschend.

Interessanterweise weißt die Wissenschaft über das Endocannabinoid-System nur sehr wenig. In den USA wird das zurzeit stärker als in DE untersucht. Weiteres gibt es bei leafly, Quelle: https://www.leafly.de/cannabiswissen/endocannabinoide/.

Ich denke das gibt dir schon mal eine Idee, wo es mit dem Referat hingehen soll :)

VG ((()))

Antworten