Verspannung in der Muskulatur

Sie sind sich unsicher, welche Therapieform bei den betreffenden Beschwerden oder der Erkrankung sinnvoll ist? Dann sind Sie hier richtig.

Moderatoren: Eliane Zimmermann, Christa Steidler, monika monkos, Fr. Laurence Gromier-Heim

Antworten
MirjaB
Beiträge: 18
Registriert: 08.12.2017, 13:16

Verspannung in der Muskulatur

Beitrag von MirjaB » 10.03.2020, 16:22

Ich habe seit einiger Zeit regelrechte Verspannungen in der Muskulatur. Mein Mann meint das kommt vom vielen Sitzen im Büro.Was kann man dagegen tun? Zur Zeit zum Arzt gehen möchte ich nicht

BrittaB
Beiträge: 8
Registriert: 21.12.2018, 12:28

Re: Verspannung in der Muskulatur

Beitrag von BrittaB » 12.03.2020, 17:31

Sag Deinem Mann er soll Dich abends massieren. Reiben, streichen, kneten – eine Massage bei Verspannungen kann dabei helfen, die Muskeln zu lockern. Eine Alternative bieten moderne Wärme-Auflagen aus der Apotheke, die für lang anhaltende Tiefenwärme sorgen.

HildaT
Beiträge: 14
Registriert: 12.03.2020, 17:41

Re: Verspannung in der Muskulatur

Beitrag von HildaT » 13.03.2020, 13:56

Du solltest es mal mit einer Rotlichtlampe versuchen. Zum einen lassen sich damit Verspannungen lösen, zum anderen lockert sich durch die punktuelle Wärmeeinstrahlung die Muskulatur, was einen Muskelkater nach einem harten Training schon im Vorfeld stark reduziert. Neben der Muskulatur lockern sich auch Bänder, Sehnen und Verkrampfungen. Da findest du mehr Informationen zum Thema. Und ganz nebenbei hilft es auch bei Atenwegserkrankungen. So bin ich z.B. darauf gekommen
Zuletzt geändert von HildaT am 09.08.2020, 11:39, insgesamt 1-mal geändert.

Lena82
Beiträge: 9
Registriert: 06.11.2018, 11:05

Re: Verspannung in der Muskulatur

Beitrag von Lena82 » 17.03.2020, 09:30

MirjaB hat geschrieben:
10.03.2020, 16:22
Ich habe seit einiger Zeit regelrechte Verspannungen in der Muskulatur. Mein Mann meint das kommt vom vielen Sitzen im Büro.Was kann man dagegen tun? Zur Zeit zum Arzt gehen möchte ich nicht
Hallo MirjaB,

das Ganze hört sich ja nicht besonders gut an. Ich würde dir diesbezüglich ans Herz legen, dass du vielleicht einmal einen Arzt oder einen Spezialisten aufsuchst. Des Weiteren könntest du es auch einmal mit der zusätzlichen Einnahme von Magnesium versuchen. Das Ganze könnte nämlich auch ein einfacher Magnesiummangel sein. Magnesium kannst du zum Beispiel in Form solcher Presslinge zu dir nehmen: https://www.baerbel-drexel.de/nahrungsergaenzungsmittel/magnesium-kaufen]Baerbel-drexel.de/nahrungsergaenzungsmittel/magnesium-kaufen
Das könnte dir eventuell auch weiterhelfen. Du solltest aber auf jeden Fall auch einmal zum Arzt gehen.

Alles Gute und liebe Grüße!

Melanie_1978
Beiträge: 10
Registriert: 22.03.2020, 17:47

Re: Verspannung in der Muskulatur

Beitrag von Melanie_1978 » 22.03.2020, 17:58

Du kannst zu einer Massage gehen oder ein Massagegerät für den Rücken kaufen. Ich habe eins geschenkt bekommen und sitze sehr oft davor. Keine Verspannungen mehr.

lepore
Beiträge: 16
Registriert: 24.11.2019, 19:56

Re: Verspannung in der Muskulatur

Beitrag von lepore » 30.03.2020, 11:13

Du solltest dich viel bewegen. Ich habe jahrelang unter Rücken- und Nackenschmerzen gelitten. Irgendwann habe ich dann herausgefunden, dass es Verspannugen sind. Habe dann begonnen, mich mehr zu bewegen. Treppen steigen statt Fahrstuhl, zu Fuß zum Supermarkt, statt mit den Auto. Irgendwann ich mich dann sogar dazu entschlossen, eine Wanderreise zu buchen! Mit einer Gruppe bin ich in den Alpen gewandert. Es war ein herrliches Erlebnis!

Gebucht habe ich die Reise bei einer Veranstalter, der sich auf Aktivurlaub und Sanften Tourismus spezialisiert hat. Da ich auch im Alltag großen Wert auf Nachhaltigkeit lege, war mir dies besonders wichtig. Schau doch mal auf https://www.natours.de/wanderreisen/]www.natours.de/wanderreisen/- vielleicht ist auch für dich eine passende Reise dabei!

Benutzeravatar
HeilkundeNadine
Beiträge: 4
Registriert: 31.03.2020, 12:43

Re: Verspannung in der Muskulatur

Beitrag von HeilkundeNadine » 31.03.2020, 12:56

Kann es sein, dass man durch Chili als Hausmittel dem auch Abhilfe schaffen kann? Gibt ja diese Pflaster aus der Apotheke und ich frage mich immer, ob die wirklich helfen

Ulli3943
Beiträge: 3
Registriert: 12.04.2020, 00:37

Re: Verspannung in der Muskulatur

Beitrag von Ulli3943 » 12.04.2020, 00:42

MirjaB hat geschrieben:
10.03.2020, 16:22
Ich habe seit einiger Zeit regelrechte Verspannungen in der Muskulatur. Mein Mann meint das kommt vom vielen Sitzen im Büro.Was kann man dagegen tun? Zur Zeit zum Arzt gehen möchte ich nicht
Hallo Mirija,

Ja, das kann natürlich sein. Wie bereits erwähnt wurde sind Massagen und Bewegung sicher das beste Mittel! Aber auch der Schlaf trägt maßgeblich zum Grundentspannungszusand bei. Sollte dieser nicht sooo toll sein, versuch mal Melatonin das könnte dir helfen ruhiger durch die Nacht zu kommen. Dadurch bist du ausgeglichener, weniger angespannt und damit könnten sich deine Verspannungen ebenso lösen. Ich hoffe das hilft!

Benutzeravatar
Fr. Laurence Gromier-Heim
Beiträge: 1135
Registriert: 31.01.2007, 09:34
Wohnort: Tel.: 06222/64978
Kontaktdaten:

Re: Verspannung in der Muskulatur

Beitrag von Fr. Laurence Gromier-Heim » 16.04.2020, 16:07

Guten tag,
sehr gute und hilfreiche Übungen bitten
https://www.liebscher-bracht.com
Die Übungen können auf youtube angeschaut werden, sie sind recht einfach durchzuführen und können täglich zur Entspannung der Muskulatur führen..
Ansonsten, nach Coronavirus-Zeiten sind Massagen oder Krankengymnastik erforderlich.
Herzliche Grüße
Laurence
Laurence Gromier-Heim, B.Sc., Heilpraktikerin.
Psychologische Beratung
Klassische Homöopathie-Phytotherapie/
Praxis-Tel.: 06222-64978
WWW.heilpraktiker-direkt.de
Sprechzeiten: Di-Do: 18h-18h30

Jinika
Beiträge: 114
Registriert: 03.07.2019, 13:21

Re: Verspannung in der Muskulatur

Beitrag von Jinika » 10.10.2020, 15:14

Hallo Mirja,

ist es denn etwas besser geworden mit den Verspannungen ?
In meinem Fall ist es so, dass ich auch abends vor allem Schmerzen habe in meinem Rücken und meinen Schultern/Nacken.
Das liegt wohl auch daran, dass ich wirklich viel arbeite.

Unterschiedliche Informationen und auch Methoden habe ich mir angesehen.
Bin dann bei https://www.massageratgeber.de/handmassagegeraete/ auf verschiedene Handmassagegeräte gestoßen.

So eins werde ich mir anschaffen, denn so kann ich mir zuhause die Stellen massieren die verspannt sind.

Alles Gute

Trudie
Beiträge: 3
Registriert: 10.10.2020, 20:53

Re: Verspannung in der Muskulatur

Beitrag von Trudie » 10.10.2020, 21:01

Ich würde dir auch Massagen empfehlen! Da man sich leider nicht selber massieren kann, musst du dir wohl jemanden suchen. Das muss ja nicht unbedingt der Partner sein, sondern kann auch die gute Freundin übernehmen.
Verschleppe es aber auf jeden Fall nicht. Sonst wird es nur noch schlimmer!

hopika
Beiträge: 118
Registriert: 27.05.2019, 18:15

Beitrag von hopika » 29.10.2020, 10:13

Hast du deine Verspannungen in den Griff bekommen ?
Also ich habe auch eine Zeit lang damit zu kämpfen gehabt und muss sagen, dass ich unterschiedliche Methoden versucht habe um das zu bessern.

Am Ende habe ich mich bei https://infrarot-geraete.de/infrarotlampe/ schlau gemacht zur Infrarotlampe, damit kann man Verspannungen lindern und sich mal was gutes gönnen.
Habe zur Anwendung und auch zu anderen Bereichen was gelesen, also wo man die Lampe anwenden kann.

Kann ich dir wirklich nur empfehlen !
Man ist danach wirklich super entspannt.

Gidra
Beiträge: 151
Registriert: 24.06.2019, 14:14

Re: Verspannung in der Muskulatur

Beitrag von Gidra » 16.11.2020, 00:00

Haben denke ich alle mal, damit muss man lernen umzugehen bzw. man kann sich mega viele Mittelchen finden die helfen können.
Beispielsweise habe ich mich auch schlau gemacht nach einem natürlichen Mittel was helfen kann.

Unterschiedliche Mittelchen kann man sich finden.
Ich zum Beispiel habe mich zum CBD Öl informiert, dieses soll bei unterschiedlichen Beschwerden helfen und diese lindern.

Konnte mich auch gut zu den Produkten bei https://cbd-oel-kaufen.de umgucken.
Dieses Öl nutze ich auch und muss sagen, dass ich super zufrieden bin. Es wirkt und man kann sich drauf verlassen. Ach ja, Nebenwirkungen sind auch echt selten..ich habe bisher keine gehabt.

Antworten