Rückenschmerzen

Sie sind sich unsicher, welche Therapieform bei den betreffenden Beschwerden oder der Erkrankung sinnvoll ist? Dann sind Sie hier richtig.

Moderatoren: Eliane Zimmermann, Christa Steidler, monika monkos, Fr. Laurence Gromier-Heim

Antworten
ritto32
Beiträge: 29
Registriert: 22.03.2018, 17:09

Rückenschmerzen

Beitrag von ritto32 » 27.07.2018, 00:09

Liebe Community,
ich habe mittlerweile seit Wochen extreme Rückenschmerzen. Weiß aber nicht wo sie herkommen! Auch mein Hausarzt hat nichts gefunden und ich habe weder etwas schweres geschleppt noch habe ich etwas an meiner körperlichen Verfassung geändert. Ich habe deswegen sport angefangen, da mein Arzt meinte es könnte mit dem Alter kommen und dort müssten neue Muskeln zur Festigung aufgebaut werden. Ich arbeite mit diesem Gerät (https://www.expertentesten.de/welche-mu ... ansprucht/). Kennt ihr das? Oder denkt ihr dass ich dort auf Dauer meine Schmerzen unter Kontrolle bekomme??

BioTherapeut
Beiträge: 20
Registriert: 25.07.2018, 13:40

Beitrag von BioTherapeut » 27.07.2018, 12:11

Bewegung ist immer gut.Die Beschwerden werden aber wahrscheinlich nicht damit weggehen.Du könntest ein Paar Akkupunkturbehandlungen machen lassen.Wenn, dann möglichst durch einen chinesischen Arzt, der die Pulsdiagnose beherrscht.

Benutzeravatar
Fr. Laurence Gromier-Heim
Beiträge: 1101
Registriert: 31.01.2007, 09:34
Wohnort: Tel.: 06222/64978
Kontaktdaten:

Beitrag von Fr. Laurence Gromier-Heim » 27.07.2018, 18:42

Guten Tag,
haben Sie einen Orthopäden konsultiert? Er/sie sollte doch klären, warum Sie solche Schmerzen haben. Wie alt sind Sie denn? Gezielter Training ist mit Sicherheit positiv, wenn die Ursache der Schmerzen tatsächlich geklärt ist. Vielleicht brauchen Sie aber eher Krankengymnastik, dort lernen Sie Bewegungen, die auf Dauer eine Entlastung für Ihren Rücken mit sich bringen.
Beste Grüße
Laurence
Laurence Gromier-Heim, B.Sc., Heilpraktikerin.
Klassische Homöopathie/Psychologische Beratung
Praxis-Tel.: 06222-64978
WWW.heilpraktiker-direkt.de
Sprechzeiten: Di-Do: 18h-18h30

MirjaB
Beiträge: 13
Registriert: 08.12.2017, 13:16

Beitrag von MirjaB » 06.08.2018, 13:21

Ich bin bei ähnlichen Problemen von einem Orthopäden in ein Fitnesscenter zu gezieltem Training überwiesen worden. Dort habe ich dann einen Therapeuten als Personaltrainer bekommen. Wahrscheinich auch deswegen wurden gute Ergebnisse erzielt. Hätte ich nach eigenem Dünken mit dem Training begonnen, hätte ich wohl mehr kaputt gemacht als etwas bewirkt

Antworten