Haut spiegelt Seele wieder

Bei chronischen Erkrankungen leidet meist nicht nur unser Körper, sondern auch unsere Seele; leider wird jedoch oft unsere Seele vernachlässigt. Die Psychoecke soll Mut machen, sich seiner Seele bewusst zu werden.
Antworten
ute1959
Beiträge: 1
Registriert: 11.10.2012, 07:00

Haut spiegelt Seele wieder

Beitrag von ute1959 » 11.10.2012, 07:28

Hallo,
ich habe Probleme mit der Haut im Gesicht. Habe schon immer viel cremen müssen, da sie sehr trocken ist. Seit letztem Jahr war es so schlimm, dass der Weg zum Hautarzt unumgänglich war. Er verschrieb mir eine Cortisonsalbe die schnell Linderung brachte.
Ohne zu wissen, dass Cortison auf Dauer schädlich ist, habe ich fleißig geschmiert mit einer selbstbesorgten Cortisonsalbe verwendet. Durch Zufall erfuhr ich die Folgen einer solchen Behandlung und habe sofort abgebrochen.

Zu spät --> die Haut ist so dünn und rissig, dass ich ohne Fett gar nicht klar komme. Bin aber nun der Meinung, dass auf Dauer viel nicht viel hilft.
Zur Zeit nehme ich Bepanthen + Kühlsalbe aus der Apotheke.
Habe allerdings gelesen, dass Bepanthen auch keine Dauerlösung ist. Es sind Stoffe enthalten, die nicht vertragen werden.
Hat jemand eine Lösung was ich tun kann damit die Haut sich erholt?

Zur Seele kann ich sagen ---> kaputt!!!
Vielen Dank für Eure Antworten

butze

Beitrag von butze » 23.10.2012, 10:42

Das klingt aber nicht schön. Wünsche dir das es bald wieder aufwärts geht.

kondis
Beiträge: 1
Registriert: 26.10.2012, 15:24
Kontaktdaten:

Beitrag von kondis » 26.10.2012, 15:30

Hallo!

Das hört sich nicht schön an. Ich wünsche dir auf diesem Weg gute Besserung.

wexleihei
Beiträge: 7
Registriert: 31.10.2012, 11:30

Beitrag von wexleihei » 31.10.2012, 13:42

Hallo,


also wenn du nur eine fettige Salbe ohne Wirkstoffe suchst, dann würde ich dir Melkfett oder Ringelblumensalbe empfehlen. Das ist Fett pur.

Mit Wirkstoffen bin ich mir noch unsicher. Aber ich würde doch mal zum Heilpraktiker gehen.

Wenn deine Psyche auch nicht die beste ist, vielleicht eine Therapie damit die Probleme sich lösen ...

Lux
Beiträge: 9
Registriert: 17.01.2014, 12:56

Beitrag von Lux » 20.01.2014, 18:07

Hallo,

ich würde es auch an deiner Stelle einmal mit Ringelblumsalbe versuchen oder mich an ein Reformhaus wenden. Die Creme sollte nicht nur einen hohen Fettanteil aufweisen, sondern auch schnell einziehen.

Aber vermutlich steckt da ja mehr hinter, von daher würde auch ich einen weiteren Gang zum Hielpraktiker vornehmen -da findet sich bestimmt eine Lösung. Da die Haut ja quasi als Spiegel der Seele zu betrachten ist, steckt da vermutlich mehr dahinter. Um es also nachhaltig zu behandeln, sind Kortison Cremes wahrscheinlich eher nur kurzweilig von Erfolg gekrönt.

Viel Erfolg

Hompalatcho
Beiträge: 13
Registriert: 07.07.2014, 18:00

Beitrag von Hompalatcho » 07.07.2014, 20:10

Mein Geheimtipp bei Hautproblemem ist Schwarzkümmelölsalbe. Habe damit nach sehr vielen Jahren endlich ein sehr lästiges Exzem an den Händen völlig vernichtet.

Antworten