Die Suche ergab 33 Treffer

von Apotheke
03.06.2011, 11:04
Forum: Beschwerden/Erkrankungen
Thema: Babyprodukte zur Dauerpflege des Inimbereiches?
Antworten: 3
Zugriffe: 2458

Hallo Wattebällchen, vielen Dank für Deine Antwort. Wen ich Dich richtig verstanden habe,kann ich das Arganöl jedem Körperpflegeartikel zumischen und damit beliebig den Fettabteil erhöhen. So kann ich dann z.B. meine Tagescreme auch im Winter verwenden . Oder nicht so gehaltvolle Produkte "aufpeppen...
von Apotheke
03.06.2011, 08:47
Forum: Beschwerden/Erkrankungen
Thema: Babyprodukte zur Dauerpflege des Inimbereiches?
Antworten: 3
Zugriffe: 2458

Babyprodukte zur Dauerpflege des Inimbereiches?

Sehr geehrtes Expertenteam, ich möchte meinen Intimbereich (äußere Vagina und Analbereich ) verstärkt pflegen. ( Beschwerden habe ich keine mehr-der Tip mit dem Arganöl von Wattebällchen war buchstäblich "Gold wert" ). Meine Frage : Eignen sich z.B Babyöl oder Babycreme zur Dauerpflege? Vielen Dank ...
von Apotheke
01.06.2011, 08:56
Forum: Beschwerden/Erkrankungen
Thema: Deo brennt und klebt
Antworten: 1
Zugriffe: 1899

Deo brennt und klebt

Hallo, habe nach langem Suchen endlich mein Deo gefunden-dachte ich zumindest. Hautverträglich sollte es sein -und geruchsneutral. Ich entschied mich für ein Mineral Fluid. Nun ist in der Flasche nur noch etwa ein Drittel des Inhaltes-und der ist auch noch trüb. Das Problem ist , daß das Produkt jet...
von Apotheke
27.05.2011, 11:16
Forum: Ernährung
Thema: Arganöl
Antworten: 7
Zugriffe: 13209

Re: kostenlose Arganölproben

Hatte leider keinen Erfolg.

Gruß
Anna
von Apotheke
23.05.2011, 18:14
Forum: Beschwerden/Erkrankungen
Thema: Brennen und stechen in der Scheide
Antworten: 11
Zugriffe: 32884

Vielen Dank

Liebes Wattebällchen,

Deine Einverständnis vorausgesetzt,erlaube ich mir,unsere

Korrespondenz direkt an meinen Gynäkologen weiterzuleiten.


Noch einmal vielen Dank

Gruß

Anna
von Apotheke
23.05.2011, 16:58
Forum: Naturheilverfahren
Thema: Vor osteopathischer Behandlung zum Orthopäden?
Antworten: 1
Zugriffe: 3135

Vor osteopathischer Behandlung zum Orthopäden?

Sehr geehrtes Expertenteam, meine Mutter leidet unter Beschwerden,die auf die HWS zurüchzuführen sind. Auf Empfehlung einer Bekannten hat sie einen Osteopathen aufgesucht. Das Gespräch verlief auch zu ihrer vollsten Zufriedenheit. Mich beschäftigt nur ein Punkt. Müßte vor der Behandlung in so einem ...
von Apotheke
23.05.2011, 11:43
Forum: Beschwerden/Erkrankungen
Thema: Brennen und stechen in der Scheide
Antworten: 11
Zugriffe: 32884

[quote="wattebällchen"] was hat dich denn auf die Idee gebracht, dir Melkfett in die Vagina zu schmieren ???? Lass dies bitte umgehend sein. Melkfett ist Vaseline (aus Mineralöl gewonnen) und gehört nicht auf oder in deinen Körper, sondern dorthin, wie es der Name sagt : Ans Euter der Kuh. Liebes Wa...
von Apotheke
23.05.2011, 08:57
Forum: Beschwerden/Erkrankungen
Thema: Brennen und stechen in der Scheide
Antworten: 11
Zugriffe: 32884

Brennen und stechen in der Scheide

Sehr geehrtes Expertenteam, seit 6 Wochen leide ich unter Brennen und Stechen in der Scheide- verbunden mit einem Gefühl von "Wundsein". Kein gynäkolgischer Befund ( keine Mykose,keine Vaginose ) Keine Rötung Kein Ausfluß Keine Trockenheit Kein Östrogenmangel Blase und Niere in Ordnung Verschlechter...
von Apotheke
24.09.2009, 09:24
Forum: Beschwerden/Erkrankungen
Thema: Mönchspfeffer
Antworten: 1
Zugriffe: 2434

Mönchspfeffer

Sehr geehrter Herr Kühne, ich habe auch schon positive Berichte über Mönchspfeffer gelesen. Allerdings habe ich das Problem,daß mir keiner genau sagen kann ,wie man dieses Präparat am besten dosiert. Das Meinungsspektrum reicht von 1) durchgehend (zyklusunabhänig )etwa 3 Monate bis 2) zyklusabhänige...
von Apotheke
21.09.2009, 12:57
Forum: Beschwerden/Erkrankungen
Thema: Hormonelle Störung
Antworten: 3
Zugriffe: 4133

Hormonelle Störung

Sehr geehrtes Expertenteam, aufgrund einer hormonellen Störung verbunden mit"Schmierbluten" werde ich vermutlich ein Hormonpräparat verordnet bekommen. Darüber bin ich nicht erfreut und würde meinem Gynäkologen gerne eine Alternatinve zu dem Gestagen vorschlagen. Hat jemand von Ihnen bereits positiv...
von Apotheke
06.04.2009, 13:14
Forum: Naturheilverfahren
Thema: Frau Ermisch persönlich
Antworten: 1
Zugriffe: 3582

Frau Ermisch persönlich

Sehr geehrte Frau Ermisch,

Ihre kompetenten und sehr freundlichen Antworten gefallen mir

wirklich gut.

Ich glaube Ihre Patienten sind in besten Händen.


Viele Grüße

Anna
von Apotheke
30.03.2009, 09:43
Forum: Ernährung
Thema: Reiskauf
Antworten: 1
Zugriffe: 4415

Reiskauf

Sehr geehrte Expertenteam,

worauf sollte man beim Reiskauf achten?

Geschmacksneutralität ist mir wichtig.

Vielen Dank

MfG
Anna
von Apotheke
26.03.2009, 13:14
Forum: Naturheilverfahren
Thema: Schüsslersalze und Autoimmunkrankheiten
Antworten: 4
Zugriffe: 9743

Schüsslersalze und Autoimmunkrankheiten

Sehr geehrte Frau Ermisch, da Schüsslersalze auch eine Reiztherapie darstellen,interessiert mich folgendes : Sind Schüsslersalze bei Autoimunkrankheiten unbedenklich oder besteht die Möglichkeit,daß ein entzündlicher Schub ausgelöst wird? Selbst bei Silicea steht : Stärkung des Immunsystems. Ist Stä...
von Apotheke
16.02.2009, 09:06
Forum: Naturheilverfahren
Thema: Eisfinger
Antworten: 3
Zugriffe: 5704

Eisfinger

Hallo Frau Ermisch,

Sie schlagen mir die Salze Nr. 8 und Nr 2.vor.

Dazu noch zwei Fragen :

1) In welcher Dosierung?

2) Über welchen Zeitraum ?


Vielen Dank für Ihre Mühe

Viel Grüße

Anna
von Apotheke
11.02.2009, 10:21
Forum: Naturheilverfahren
Thema: Schüssler Salze
Antworten: 1
Zugriffe: 3731

Schüssler Salze

Liebes Experenteam, eine Heilpraktikerin hat meiner Mutter folgende Schüsslersalze verordnet: 5 / 9 / 10 / 19 / 23 in der Dosierung 6 mal 2 pro Tag. Diag: Übersäuerung und leichte Nierenschwäche. Ist das nicht die volle Attacke auf den Stoffwechsel und des Guten zuviel? Wäre es nicht sinnvoller erst...