Die Suche ergab 46 Treffer

von Johanna14
24.03.2019, 17:15
Forum: Beschwerden/Erkrankungen
Thema: Beschwerden nach Nystatin Therapie
Antworten: 4
Zugriffe: 3747

Re: Beschwerden nach Nystatin Therapie

Hallo Stefan, Danke für deine Antwort. Ja, das kann ich nur bestätigen. Es gibt immer noch bei vielen die Meinung, dass man die Pilze aushungern müsste, was sehr schlimm ausgehen kann. Wenn man Brot, Nudeln usw isst und jeden Tag Obst, hat man sicher schon einiges dafür getan, dass die Pilze "genug"...
von Johanna14
16.03.2019, 17:27
Forum: Beschwerden/Erkrankungen
Thema: Beschwerden nach Nystatin Therapie
Antworten: 4
Zugriffe: 3747

Re: Beschwerden nach Nystatin Therapie

Hallo Peter, Danke für deine Antwort. Ja, das sehe ich genauso wie du es beschreibst. Du hast auch die Erfahrungen mit dem Gesundheitswesen gemacht. Bei mir sieht es jetzt so aus, dass ich von meiner Hausärztin einige Überweisungen bekommen habe. Unter anderem zu einem Rheumatologen/Internisten, der...
von Johanna14
03.03.2019, 18:37
Forum: Beschwerden/Erkrankungen
Thema: Beschwerden nach Nystatin Therapie
Antworten: 4
Zugriffe: 3747

Beschwerden nach Nystatin Therapie

Hallo, seit vielen Jahren leide ich immer wieder unter den Auswirkungen von zuviel Candida albicans im Darm. Das wird auch im Stuhl nachgweiesen. Schon mehrmals habe ich eine Nystatin Therapie gemacht. Ich habe viele Autoimmunerkrankungen, darunter insulinpflichtiger Diabetes und Hashimoto und den B...
von Johanna14
31.05.2017, 14:15
Forum: Beschwerden/Erkrankungen
Thema: Antibiotikum und danach Nystatin
Antworten: 2
Zugriffe: 2321

Guten Tag Frau Gromier- Heim, vielen Dank für Ihre Antwort. ((())) Ja, ich denke auch, dass eine Untersuchung des Darmmilieus gemacht werden müsste. Leider ist das in den Laboren der Ärzte nicht möglich. Es wird immer nur auf Parasiten, Würmer o. ä. untersucht. Candida albicans war auch erst nach ei...
von Johanna14
19.05.2017, 01:05
Forum: Beschwerden/Erkrankungen
Thema: Antibiotikum und danach Nystatin
Antworten: 2
Zugriffe: 2321

Antibiotikum und danach Nystatin

Hallo, seit Jahren habe ich mit Candida albicans zu kämpfen und darüber hier auch schon berichtet, ebenso weiß ich, wie ich dagegen vorgehen muss. Doch jetzt war es so, dass im Urin unter anderem E-Coli Bakterien festgestellt wurden. Die Keimzahl war so hoch, dass ich dagegen Antibiotika nehmen muss...
von Johanna14
13.10.2016, 23:34
Forum: Beschwerden/Erkrankungen
Thema: Analfistel - wie behandeln ?
Antworten: 2
Zugriffe: 2273

Analfistel - wie behandeln ?

Hallo, seit vielen Jahren habe ich eine oder mehrere Analfisteln direkt am After. Ich weiß, dass sofort immer von einer OP geredet wird, die aber nicht dauerhaft sein soll und viele Nebenwirkungen mit sich bringt. Bisher konnte ich ganz gut damit leben. Außer Juckreiz hatte ich keine großen Probleme...
von Johanna14
17.09.2016, 14:21
Forum: Beschwerden/Erkrankungen
Thema: Symbioflor Präparate wie lange und in welcher Reihenfolge ?
Antworten: 4
Zugriffe: 5252

Danke Frau Gromier-Heim.

Würden Sie mir nur eine Flasche von Pro Symbioflor empfehlen ?
Das Symbioflor 1 sollte ich sicher weg lassen.

Sie müssen mir nicht mehr antworten, wenn es so richtig ist.

Viele Grüße
Johanna
von Johanna14
17.09.2016, 13:44
Forum: Beschwerden/Erkrankungen
Thema: Symbioflor Präparate wie lange und in welcher Reihenfolge ?
Antworten: 4
Zugriffe: 5252

Guten Tag Frau Gromier-Heim, danke für Ihre Antwort. Ja, es wäre sinnvoll gewesen, wenn ich das Symbioflor der Reihenfolge nach eingenommen hätte. Leider habe ich auf einen Art gehört, der sich damit eigentlich nicht auskennt. Vermutlich war es einfach zuviel mit dem Symbioflor 2, anfangs hatte es m...
von Johanna14
15.09.2016, 22:53
Forum: Beschwerden/Erkrankungen
Thema: Symbioflor Präparate wie lange und in welcher Reihenfolge ?
Antworten: 4
Zugriffe: 5252

Symbioflor Präparate wie lange und in welcher Reihenfolge ?

Hallo, wegen Candida glabrata im Darm und einer Radikalbehandlung mit Ampho moronal, habe ich Symbioflor 2 eingenommen. Es wurde mir vom Arzt empfohlen mit Symbioflor 2 zu beginnen und danach Symbioflor 1 und Pro Symbioflor einzunehmen. Angangs hat mir Symbioflor 2 sehr geholfen. Bauch - und Magensc...
von Johanna14
17.07.2016, 23:14
Forum: Klassische Homöopathie
Thema: Erstverschlimmerung ohne Einnahme der Globuli
Antworten: 2
Zugriffe: 4753

Guten Abend Frau Gromier-Heim, danke für Ihre Antwort. Ja, ich denke auch, dass die Homöopathischen Mittel auf mich gepasst haben, aber die Dosierungen war viel zu hoch. Bei mir reichen oft schon ein paar Tropfen einer sehr starken Verdünnung. Bei den Globulis, die ich nicht einnehmen sollte, nur in...
von Johanna14
17.07.2016, 17:00
Forum: Klassische Homöopathie
Thema: Erstverschlimmerung ohne Einnahme der Globuli
Antworten: 2
Zugriffe: 4753

Erstverschlimmerung ohne Einnahme der Globuli

Hallo, von einer Heilpraktikerin habe ich einige Globulis bekommen, die ich nur bei mir tragen sollte. Ich habe nicht gefragt, um welche es sich handelt, weil ich sehr zu Nebenwirkungen neige. Vor Jahren musste ich eine Homöopathische Behandlung abbrechen, weil ich schon bei winzigen Dosen mit extre...
von Johanna14
29.03.2016, 23:42
Forum: Beschwerden/Erkrankungen
Thema: Basenpulver zum Entsäuern führt zu Beschwerden
Antworten: 10
Zugriffe: 9136

Hallo Mononoke, danke für deine Antwort ((())) Man kann sich auch selbst heraus suchen was man essen kann. Ein Ernährungswissenschaftler ist sicher wieder eine private Angelegenheit. !? Ich habe auch gedacht, dass ich mal sündigen kann. An Ostern habe ich etwas süßes gegegessen, nicht viel. Auch wei...
von Johanna14
29.03.2016, 23:35
Forum: Beschwerden/Erkrankungen
Thema: Basenpulver zum Entsäuern führt zu Beschwerden
Antworten: 10
Zugriffe: 9136

Hallo Blindside,

danke für den Tipp ((()))
Ja ,es ist sehr schwierig, weil auch meine Nieren schon etwas angegriffen sind. (g19)
Basenpulver ist dauerhaft bei solchen Problemen nicht gut.

Liebe Grüße
Johanna
von Johanna14
26.02.2016, 01:39
Forum: Beschwerden/Erkrankungen
Thema: Basenpulver zum Entsäuern führt zu Beschwerden
Antworten: 10
Zugriffe: 9136

Hallo Monoke, meine Ernährung besteht aus einer gesunden Mischkost. Täglich Obst und Gemüse oder Salat und viel Naturjoghurt. Brot ist überwiegend aus Vollkorn. Schweinefleich esse ich fast nie, aber Geflügel und Fisch. Ich koche täglich. Auf Kaffee kann ich nicht verzichten, brauche ich um Energie ...
von Johanna14
20.02.2016, 01:09
Forum: Beschwerden/Erkrankungen
Thema: Basenpulver zum Entsäuern führt zu Beschwerden
Antworten: 10
Zugriffe: 9136

Hallo Mononoke, danke für die Tipps ((())) Es ist sicher sinnvoll, wenn ich auf schonende Weise etwas gegen die Übersäuerung mache. Ich regagiere auch immer positiv auf Tees. Viele sagen, das ist zu schwach. Mit Mariendisteltee habe ich zur Leberunterstützung positive Erfahrungen gemacht. Mit dem Ba...