Die Suche ergab 69 Treffer

von mapril
29.01.2019, 09:35
Forum: Beschwerden/Erkrankungen
Thema: Haut durch Cortison kaputt - wieder aufbauen?
Antworten: 5
Zugriffe: 14108

Re: Haut durch Cortison kaputt - wieder aufbauen?

Ich kann von konventioneller Kosmetik nur abraten, echte Naturkosmetik findet sich nicht so einfach bei diesem Verkaufslink. Bei solch schwieriger Haut kann nur noch Naturkosmetik Nahrung bringen, in der Hoffnung, daß sich die Haut regeneriert. Pflanzliche Öle und Fette aus Bioqualität nähren die Ha...
von mapril
29.01.2019, 09:26
Forum: Beschwerden/Erkrankungen
Thema: Kann Mangostin wirklich gegen Akne helfen?
Antworten: 5
Zugriffe: 3738

Re: Kann Mangostin wirklich gegen Akne helfen?

Akne ist nicht nur ein Hautthema, sondern auch ein Ernährungsthema. Hinzu kommt eine veränderte Hormonlage in den Wecheljahren. Die Haut muss natürlich parallel behandelt werden. Ich finde Bitterstoffkosmetik mit Hopfenextrakt super und habe gute Erfahrungen bei Rosacea - wenn die Ernährung begleite...
von mapril
29.01.2019, 09:21
Forum: Beschwerden/Erkrankungen
Thema: Pflanzliche Creme gegen Augenringe gesucht
Antworten: 5
Zugriffe: 3916

Re: Pflanzliche Creme gegen Augenringe gesucht

Ich kann Kornblumenwasser empfehlen. z.b. das von Maienfelser Naturkosmetik. Das Wasser lässt sich auch selbst als Grundlage in eine selbstgerührte Augencreme einarbeiten.
Allerdings würde ich auch hinterfragen, woher die Augenringe kommen. Die haben ja eine Ursache
von mapril
22.05.2017, 15:36
Forum: Ätherische Öle
Thema: Hilfe bei MRSA im Mund
Antworten: 4
Zugriffe: 4842

Hier noch eine Idee aus der Heilpflanzenecke: Spülen und Gurgeln mit starkem Ringelblumentee. Eventuell angereichert mit Myrrhe- Tinktur. Die läßt sich einfach selbst machen: im nächsten Kräuterhandel oder Esoterikladen Myrrhe-Harz kaufen und 1:10 mit 38% Alkohol auffüllen und mindestens 2 Wochen au...
von mapril
14.03.2017, 15:46
Forum: Beschwerden/Erkrankungen
Thema: Hypertonie
Antworten: 3
Zugriffe: 2401

Da empfehle ich mal flux einen Termin beim Heilpraktiker und Facharzt Erstmal muss die Ursache herausgefunden werden, die den hohen Druck steuert.
Mit dem Wissen läßt sich dann über eine Therapie nachdenken.
von mapril
05.12.2016, 15:52
Forum: Beschwerden/Erkrankungen
Thema: Akne geht nicht weg
Antworten: 3
Zugriffe: 2433

naturkosmetische Unterstützung

Schau doch mal auf die Seite von Velan.de
Eine neue Firma mit einem neuen naturkosmetischen Konzept mittels Bitterstoffen.
Die haben 3 Produktlinien: 1) ruhige Haut ( besonders für Neurodermitiker), 2) Akne 3) reife Haut.
von mapril
25.10.2016, 12:48
Forum: Ätherische Öle
Thema: Ätherische Öle und Kunststoff
Antworten: 6
Zugriffe: 6791

Hallo

Da Frau Zimmermann grad nicht schreibt, klinke ich mich ein. Sie stellen eine Menge Fragen, die einen eigenen Workshop füllen können. Wunderbar. Viele Hinweise zu Ihren Fragen sind sicherlich in den Büchern von Eliane Zimmermann zu finden. Aber vielleicht schauen Sie in Ihrem örtlichen VHS-Programm ...
von mapril
25.10.2016, 12:40
Forum: Beschwerden/Erkrankungen
Thema: Welches Mittel ist am besten gegen Warzen?
Antworten: 8
Zugriffe: 5223

Hallo Franka es gibt Menschen, bei denen diese alten Riten und Besprechungsformeln helfen. Wenn diese Riten für Sie unakzeptabel sind, dann muss das nicht für andere gelten. Das hiesige Therapeutenteam besteht nicht aus esoterischen Spinnern, sondern therapieren mit Sinn und Verstand und einer große...
von mapril
28.07.2015, 15:46
Forum: Heilpflanzen
Thema: schlechter Schlaf
Antworten: 8
Zugriffe: 8420

ätherisches Öl

Lavendel am Besten als ätherisches Öl in Bioqualität.
Da reicht schon Inhalieren oder 2 Tropfen auf das Kopfkissen zu geben.
Ein Duftstein (keine Kerze) in der Nähe der Ruhestätte ist auch praktisch. 2-3 Tropfen Lavendelöl drauf und wirken lassen.
von mapril
28.07.2015, 15:41
Forum: Heilpflanzen
Thema: Gänseblümchen
Antworten: 5
Zugriffe: 6327

Gänseblümchen als Kamille-Ersatz

Ich sammel Gänseblümchen, wenn sich keine Kamille in meinem Garten zeigen möchte. Die Gänseblümchen haben ein ähnliches Spektrum. Als Tinktur werden sie auch bei psychisch schmerzhaften Zuständen eingesetzt. Das Gänseblümchen wird niedergetreten, abgemäht, vertikutiert. Und trotzdem ist es nach ein ...
von mapril
28.07.2015, 15:22
Forum: Beschwerden/Erkrankungen
Thema: Gifte in der Nahrung durch verbrannte Chemikalien
Antworten: 3
Zugriffe: 2746

Mariendisteltee

Mariendistel ist eine wunderbare Pflanze, um die Leber zu unterstützen. Aber die Wirkstoffe sind fettlöslich und nicht wasserlöslich. Deshalb hat Tee nicht die gewünschte Wirkung. Ich empfehle entweder ein reines Mariendistelpräparat zu nehmen (Ceres oder Harras-Pharma) oder Mariendistelsamen zu bes...
von mapril
08.12.2014, 13:20
Forum: Ätherische Öle
Thema: Angst und Panikstörung- Lavendelöl-
Antworten: 6
Zugriffe: 7032

Lavendel

Lavendel ist eines der wenigen Öle, die freundlich zu Haut und Schleimhaut sind. Deshalb kann es auch innerlich gering dosiert problemlos eingenommen werden. Probiere doch Deine eigene Menge aus und fange mit 2 Tr. Lavendelöl (in Bioqualität) auf einem Stück Zucker oder in einen EL Honig gerührt an....
von mapril
03.11.2014, 12:55
Forum: Naturheilverfahren
Thema: Dringend Hilfe erbeten Kropf mit autonomen Knoten
Antworten: 1
Zugriffe: 5178

Mittelchen

Hallo Amadeus85, auch eine Schilddrüsenerkrankung ist ein komplexes Thema. Welche Ursache, welches Stadium etc. Mal einfach ein Mittelchen probieren, wird der Sache nicht gerecht. Was haben denn die Heilpraktiker gesagt, als ihre erste Therapieidee nicht anschlug? Wie lange haben Sie es denn mit dem...
von mapril
16.10.2014, 08:30
Forum: Heilpflanzen
Thema: johanniskraut
Antworten: 4
Zugriffe: 7135

Hallo Piffi ich antworte hier mal mit meinem Heilkräuterblick. Es gibt Menschen, die auf das Hypericin im Johanniskraut mit Lichtempfindlichkeit reagieren, andere tun das nicht. Die Studienlage ist da sehr uneinheitlich. So bleibt nur das Ausprobieren. Dazu kommt die Frage auf, weshalb das Johannisk...
von mapril
16.10.2014, 08:11
Forum: Heilpflanzen
Thema: Gänseblümchen
Antworten: 5
Zugriffe: 6327

Dazu sind sie auch noch sehr gut äußerlich bei Entzündungen einzusetzen.

Meine Kursteilnehmer ernten auch Gänseblümchen und verarbeiten diesen für einen schönen Blütenbalsam.