Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Informationen Akzeptieren

Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde

Naturwirkstoffe
von A-Z
 

 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 



Thema des Monats
      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z



Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Schüssler Salze
ErfahrungsAustausch Naturheilkunde

Von und für Betroffene

Vitalpilze zur Gewichtsreduktion bei Zöliakie, HI und LI etc

 

Vitalpilze zur Gewichtsreduktion bei Zöliakie, HI und LI etc

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Heilpilze
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Phillies



Anmeldedatum: 26.02.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 26.02.2009, 16:13    Titel: Vitalpilze zur Gewichtsreduktion bei Zöliakie, HI und LI etc

Hallo,

ich bin w, 30 Jahre alt und bei mir wurden nun innerhalb von 2 jahren, nach langer Krankheitsgeschichte Zöliakie, eine Histaminintoleranz, eine Laktoseintoleranz, sowie eine Wezen- und eine Milchallergie und noch ein paar weitere Allergien festgestellt.
Mit meiner Ernährung komme ich inzwischen ganz gut klar und habe mich damit arrangiert.
Allerdings habe ich ungefähr 10 kg zugenommen, bis ich mit meinem mir neuauferlegten Essverhalten klar kam.
Dieses Gewicht würe ich nun natürlich gerne wieder reduzieren und bin auf die Vitalpilze gestoßen.
Im Moment nehme ich (seit 1 1/2 Wochen) Maitake 1-1-1 (Kapseln mit Pulver und Extrakt) und Reishi 1-1-1 (Kapseln mit Pulver und Extrakt) ein. Im Moment fühle ich mich aber irgendwie nicht so ganz wohl damit, da ich seit ca 2-3 Tagen Wassereinlagerungen, kribbeln am ganzen Körper, schlechteres Sehen, Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Augedunsen fühle, leicht gelblich verfärbtes gesicht, aufweise...
Nun meine Frage...
Ist das normal zu beginn der Einnahme? Oder mach ich irgendetwas falsch? Falsche Pilze? Falsche Dosierung? falsche Form der Einnahme?

Liebe Grüße und 1000 Dank für eine Antwort

Tanja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
monika monkos



Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 361
Wohnort: 53359 Rheinbach

BeitragVerfasst am: 01.03.2009, 18:39    Titel: Vitalpilze zur Gewichtsreduktion.....

Hallo Tanja,

Sie berichten von recht schwierigen Erkrankungszusammenhängen.

Da die Vitalpilze schwer verträglich sind und Ihre Situation im Darm , aus den geringen Informationen, kaum einzuschätzen ist, ist es nicht möglich hier eine Empfehlungzu geben.

Die Kombination der Vitalpilze kann eine Gewichtsreduktion in Ihrer Situation kaum erreichen. Es scheint hier zu einer Überbelastung des verständlicherweise, sehr empfindlichen Magen-Darmtraktes gekommen zu sein.

Sie benötigen eine naturheilkundliche engmaschige Behandlung um eine sinnvolles ganzheitliches Therapiekonzept zu entwicklen.

Über diese Medium läßt sich das nicht wirklich hilfreich gestalten.
Ich bitte das zu verstehen.Tut mir leid Ihnen nicht weiterhelfen zu können.
Ich rate Ihnen sich in Ihrer Nähe eine/n TCM-Therapeuti/in zu suchen um dort fachkompetente Beratung einzuholen.

Gute Besserung und Grüsse aus der "Voreifelmetropole" Rheinbach Mona Monkos
_________________
Naturheilpraxis Monika Monkos
Heilpraktikerin, TCM & Mykotherapie
Tel. 02226/168988
Sprechz. Mo-Fr 13.00-14.00 außer Mi
http://www.akupunktur-tcm-monkos.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Heilpilze Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 

 Impressum    Datenschutz    Haftungsausschluss