Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Informationen Akzeptieren

Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde

Naturwirkstoffe
von A-Z
 


Benutzerdefinierte Suche auf cysticus.de


 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 


      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z



Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Schüssler Salze
Selbsttest der Salze

Thema des Monats
Sie stellen Fragen, unsere Experten/innen beantworten sie gerne!

Frau Zimmermann - Aromapraktikerin / Aromatherapie Frau Steidler - Heilpraktikerin / Ernährung Frau Monkos - Heilpraktikerin / Heilpilze Frau Gromier-Heim - Heilpraktikerin / Klassische Homöopathie
Wer macht was? Mit der Maus über die Fotos fahren und kurz verharren.

Vitalpilze und der Zoll

 

Vitalpilze und der Zoll

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Heilpilze
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kräuterwilli



Anmeldedatum: 02.04.2009
Beiträge: 1
Wohnort: Chiang Mai

BeitragVerfasst am: 02.04.2009, 12:15    Titel: Vitalpilze und der Zoll

Möchte für einen Freund In D Coryseps sinsensis und Wild Ginseng aus Thailand nach D senden. Deshalb habe ich bei dem Zoll nach gefragt was man beachten solle. Ich wurde vom Zoll an das Regierungspräsidium Darmstadt hin gewiesen mich dort mein Anliegen vor zu legen. Dies habe ich alles gemacht und habe Foto von Artikel mit Beschreibung und die Inhaltsstoffe an die Behörde per Mail gesendet darauf hin kam folgender Text:
Sehr geehrter Herr Woitinek,
die mir zur Beurteilung vorgelegten Produkte Cordyseps sinensis und Wild Ginseng werden als zulassungspflichtiges Arzneimittel im Sinne des Artikel 1 Nr. 2a der Richtlinie 2004/27/EU eingestuft. Eine Einfuhr ist somit nicht möglich. Ein Verstoß stellt eine Straftat gemäß § 96 Nr. 5 Arzneimittelgesetz dar.
Bitte um Erfahrungsberichte für Versand Heilpilze. Chi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Monachia



Anmeldedatum: 18.02.2008
Beiträge: 14
Wohnort: Munich

BeitragVerfasst am: 02.04.2009, 19:25    Titel:

hallo Kräuterwilli,

deine negative Erfahrung mit den Behörden in D teilen sehr viele Importeure mit dir.
Meiner Meinung nach hast du denen in Darmstadt zu viel über die heilende , gesundheitliche Wirkung erzählt, was gegen das Arzneimittelgesetz verstösst. Deshalb diese negative Antwort.
Es gibt aber auch "von denen ausgestellte sog. VERBINDLICHE ZOLLTARIF-AUSKÜNFTE", die den Import unter bestimmten Voraussetzungen erlauben (müssen).

gerne mehr unter
mmonachia@web.de

Grüsse nach Chiang Mai

Monachia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
monika monkos



Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 355
Wohnort: 53359 Rheinbach

BeitragVerfasst am: 17.04.2009, 11:29    Titel: Zoll und Heil-Pilze

Hallo Kräuterwilli,

war einige Tage nicht in der Praxis, deshalb erst jetz meine Antwort, sorry!

Es macht schon Sinn, dass Heilmittel einer gewissen Kontrolle unterliegen. Denn wenn alles einfach aus jedem Land eingeführt werden könnte nach belieben, würde bestimmt mehr Negatives als Positives ausgelöst. Das sollten Sie schon auch als Schutz sehen.

Natürlich wäre es gut, wir wären auch vor negativ Wirkungen der Pharmaindustrie besser geschützt, als das derzeit der Fall ist.

Aber deswegen den anderen Schutz ebenfalls abschaffen wäre "das Kind mit dem Bade ausgeschüttet".

Es gibt hier in Deutschland hervorragende Quellen für Heilpilze deren Inhaltstoffe und ungewollte Stoffe stets geprüft werden. Daher in guter Qualität zu haben sind.

Da sind Sie schon auf der sicheren Seite .

Gerne helfe ich Ihnen weiter, falls Sie mehr wissen möchten.

Gute Besserung und Grüsse
aus der "Voreifelmetropole" Rheinbach Mona Monkos
_________________
Naturheilpraxis Monika Monkos
Heilpraktikerin, TCM & Mykotherapie
Tel. 02226/168988
Sprechz. Mo-Fr 13.00-14.00 außer Mi
www.akupunktur-tcm-monkos.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Heilpilze Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 
Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss und Impressum