Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Cookies helfen Inhalte kundenorientiert anzuzeigen. Außerdem werden Informationen bei der Nutzung unserer Webseite an werbende Kunden weitergegeben. Mehr Informationen Akzeptieren

Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde

Naturwirkstoffe
von A-Z
 


Benutzerdefinierte Suche auf cysticus.de


 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 


      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z



Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Schüssler Salze
Selbsttest der Salze

Thema des Monats
Sie stellen Fragen, unsere Experten/innen beantworten sie gerne!

Frau Zimmermann - Aromapraktikerin / Aromatherapie Frau Steidler - Heilpraktikerin / Ernährung Frau Monkos - Heilpraktikerin / Heilpilze Frau Gromier-Heim - Heilpraktikerin / Klassische Homöopathie
Wer macht was? Mit der Maus über die Fotos fahren und kurz verharren.

Vaporisieren ätherischer Öle

 

Vaporisieren ätherischer Öle

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Ätherische Öle
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
juli117



Anmeldedatum: 11.07.2011
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 10.11.2011, 12:47    Titel: Vaporisieren ätherischer Öle

Hallo,

habe hier schon über die vielseitigen Anwendungsarten von ätherischen Ölen gelesen. Nun hat ein Freund mir vorgeschlagen, ich solle es doch mal mit dem Vaporisieren von ätherischen ölen versuchen. Er meinte, dadurch würden die Wirkstoffe der ätherischen Öle besser und schneller aufgenommen werden...
Kennt sich hier jemand damit aus?! Welche ätherischen Öle wären besonders für das Vaporisieren geeignet?

Viele Grüße,
juli117
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Eliane Zimmermann



Anmeldedatum: 02.10.2006
Beiträge: 173

BeitragVerfasst am: 22.12.2011, 18:01    Titel: Kaltzerstäuber

So genannte Vaporisateure oder Kaltzerstäuber oder Kaltvernebler arbeiten nicht mit Wärme oder Hitze, sondern 'zerlegen' die eingesetzten ätherischen Öle in feinste Tröpfchen. Somit gelangen sie besser in tiefere Bereiche der Bronchien und bleiben unverändert. Was man bei vielen Duftlampen nicht behaupten kann, sie verändern und zerstören viele ätherische Öle, es können gar hautreizende Stoffe entstehen.
Aber weil Kaltvernebler so tief gehen, muss auf wirklich gute naturreine Qualität der Öle geachtet werden, chlorierte Bestandteile, wie bei synthetischen und verlängerten Billig-Ölen üblich, kann keiner in seiner Lunge gebrauchen. Zudem ist darauf zu achten, dass es wirklich Vernebler für ätherische Öle sind, denn einige Öle können bestimmte Kunststoffe 'anfressen', insbesondere die Nadelöle und die Zitrusöle.
_________________
AIDA Aromatherapy International
www.aromapraxis.de
Eliane Zimmermann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Ätherische Öle Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 
Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss und Impressum