Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde
Naturheilkunde
Aktuell
 


Benutzerdefinierte Suche auf cysticus.de


 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 


      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Sie stellen Fragen, unsere Experten/innen beantworten sie gerne!

Frau Zimmermann - Aromapraktikerin / Aromatherapie Frau Steidler - Heilpraktikerin / Ernährung Herr Prof. Nahrstedt - Prof. für Pharm. Biologie / Heilpflanzen Frau Hassek - Heilpraktikerin / Naturheilverfahren Frau Burger - Heilpraktikerin / Naturheilverfahren und Psychologie Herr Müller - Heilpraktiker / Heilpflanzen Frau Monkos - Heilpraktikerin / Heilpilze Frau Gromier-Heim - Heilpraktikerin / Klassische Homöopathie
Wer macht was? Einfach mit der Maus über die Fotos fahren und kurz verharren.

Vaginaler Juckreiz

 

Vaginaler Juckreiz

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Beschwerden/Erkrankungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jenny_1976



Anmeldedatum: 09.07.2007
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 09.07.2007, 15:44    Titel: Vaginaler Juckreiz

Hallo
seit Monaten habe ich einen tierisch schlimmen vaginalen Juckreiz.... ich kratze mich stellenweise blutig... zwischendurch habe ich zwar immer mal kurzzeitig Ruhe... aber was kann man schmieren? Ich habe vom Frauenarzt zwar eine Salbe bekommen, allerdings soll sie nicht ständig angewendet werden, da sie Cortison enthält und davon die Haut dünn würde...

Kann auch ein psychisches Problem vorliegen? Ich habe eine lat. Schilddrüsenunterfunktion und nehme Eferox 100 - bin auch wohl lt. Hausarzt damit gut eingesetellt - aber leide unter anderem unter dem libidoverlust....

Jenny
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Cherradonna



Anmeldedatum: 09.07.2007
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 09.07.2007, 16:06    Titel:

hast du evtl ne Pilzinfektion?

Ghe mal zum Frauenarzt und lass einen Abstrich machen.
Wenn ja kann ich dir eine super Salbe empfehlen, die ich selber durch eine Freundin emfpholen bekommen habe.

Sämtliche Zöpfchen und Cremes haben nämlich bei mir nicht geholfen gehabt. Nur diese eine holländische Salbe, die du aber auch hier in der Apotheke erhälst.

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Cherradonna



Anmeldedatum: 09.07.2007
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 09.07.2007, 16:08    Titel:

Der Libidoverlust kann auch an der Anti-Baby Pille liegen.
Nimmst du eine?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Cherradonna



Anmeldedatum: 09.07.2007
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 09.07.2007, 16:11    Titel:

ach ja: gengen Unlust hilft Macca ein südamerikanisches Produkt in Tablettenform.
HAbe ich in Amerika entdeckt. Gibt es aber auch hier zu kaufen.
Mach dich aber erst über das Produkt im Internet schlau und kaufe dann wenn du magst nur in der Apotheke damit die Dosierung auch stimmt und das Produkt nicht wie oft im Internet unterdosiert ist!
Macca macht dich ausserdem glücklich, können sowohl Männer wie auch Frauen zu sich nehmen!

Check das mal aus...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Jenny_1976



Anmeldedatum: 09.07.2007
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 09.07.2007, 16:20    Titel:

Ich nehme keine Anti-Baby-Pille.... und die Pilzinfektion wurde ausgeschlossen...

Jenny
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Cherradonna



Anmeldedatum: 09.07.2007
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 09.07.2007, 16:24    Titel:

ok, dann kann ich dir leider nicht helfen.

Das mit dem Macca könntest du trotzdem probieren, ist rein pflanzlich

Viel Erfolg noch weiterhin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Plaka



Anmeldedatum: 17.07.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 17.07.2007, 14:53    Titel:

Hi!
Ich kenne genau oben beschriebens Problem! Habe es von Zeit zu Zeit und das seit Jahren!!! Ich habe schon einige Zäpfchen mit Mykotikum erfolglos zu mir genommen...
Ich habe festgestellt, dass es meist an den Tagen vor den Tagen losgeht und an den Tagen um den Eisprung herum, extremster Juckreiz!
Wenn hier mir jemand eine bestimmte Salbe oder irgendein anderes Mittel empfehelen kann, wennes geht mir kurzem Erfarhungsaustausch!??!

Liebe Grüße und Danke!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Beschwerden/Erkrankungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 
Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss / Cookies und Impressum