Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Informationen Akzeptieren

Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde

Naturwirkstoffe
von A-Z
 

 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 



Thema des Monats
      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z



Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Schüssler Salze
ErfahrungsAustausch Naturheilkunde

Von und für Betroffene

Ursachen eines Hexenschuss ?

 

Ursachen eines Hexenschuss ?

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Beschwerden/Erkrankungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mazga
Gast





BeitragVerfasst am: 05.09.2014, 19:54    Titel: Ursachen eines Hexenschuss ?

Liebe Leute,

mir kommen manchmal wirklich eintretende Rückenschmerzen die ich mir einfach nicht erklären kann. Viele haben mir gesagt das seien die Anzeichen eines Hexenschuss :/ Ich aber kann das nicht glauben da ich gerade mal 27 Jahre alt bin :D

Könnt ihr mir die Ursachen nennen oder sagen wovon es bei euch so kommt ? Danke
Nach oben
anna1



Anmeldedatum: 07.03.2014
Beiträge: 61

BeitragVerfasst am: 07.09.2014, 23:00    Titel:

Hi :)

Das hat überhaupt nichts mit dem Alter zu tun, ich meine auch viel jüngere Menschen erkranken stark und die älteren dann halt nicht :/ Auf jeden Fall sind die Ursachen starke Belastung, viel Arbeit usw, halt alles was mit viel Bewegung und schweren Sachen zu tun hat. Und dann kommt der Schmerz und schon kann man sich nicht mehr richtig bewegen..wirklich schmerzhaft und vor allem kann man nichts dagegen einnehmen, man muss warten bis es vorüber geht -.-

Ich habe dir da jetzt nicht alle Ursachen aufgeführt, die kannst du dir am besten mal selber im World Wide Web hueftschmerzen.net/hexenschuss durchlesen und gucken ob es auf dich zutrifft :) Und falls die Schmerzen stärker werden solltest du dich lieber mal untersuchen lassen, denn auch mit so was ist nicht zu spaßen.

Gute Besserung und viele liebe Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
mazga
Gast





BeitragVerfasst am: 14.09.2014, 02:16    Titel:

Hey,
Danke fur denn Beitrag, ich war jetzt bei meinen Arzt, er hat mir weiter geholfen, und zum gluck sieht es nicht schlecht!
LG und danke nochmal!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Beschwerden/Erkrankungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 

 Impressum    Datenschutz    Haftungsausschluss