Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Informationen Akzeptieren

Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde

Naturwirkstoffe
von A-Z
 

 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 



Thema des Monats
      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z



Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Schüssler Salze
ErfahrungsAustausch Naturheilkunde

Von und für Betroffene

Suprarpubischer Katheter

 

Suprarpubischer Katheter

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Beschwerden/Erkrankungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hans



Anmeldedatum: 18.02.2007
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 16.08.2016, 17:37    Titel: Suprarpubischer Katheter

Hallo Zusammen,

Im Februar dieses Jahres wurde mir nach Harnverhalten eine zu große Prostata diagnostiziert. Der Urologe legte ein Suprapubischer Katheter
und verordnete Finesterid. Ca. 8 Wochen später konnte ich wieder Wasser lassen jedoch entleert sich die Blase nicht immer ganz oder manchmal geht es sehr schlecht auf normalem Weg. Oft schmerzt die Blase während der normalen Entleerung sehr stark. Der Urologe verordnete Tamsulosin. Nun bekam ich Atemnot. Also wieder absetzen. Nun kam noch eine Entzündung dazu, die ich wieder im Griff habe. Der Arzt meinte ich müsste noch ein paar Monate Geduld haben, dann hat der Alpha Blocker die Drüse so weit verkleinert das alles wieder normal sei.
Meine Frage an Euch: Was gibt es in der Pflanzenwelt womit sich das System während der Entleerung entspannt und wo mit kann ich Entzündungen verhindern?
Für eine Antwort bedanke ich mich im Voraus recht herzlich.

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Fr. Laurence Gromier-Heim



Anmeldedatum: 31.01.2007
Beiträge: 1098
Wohnort: Tel.: 06222/64978

BeitragVerfasst am: 22.08.2016, 10:41    Titel:

Guten Tag,
die Vitalpilze könnten vielleicht Erleichterung mit sich bringen. Schauen Sie unter der Gesellschaft für Heilpilze oder später bei der Kollegin Frau Monkos. (Sie ist glaube ich in Urlaub).
Herzliche Grüße
Laurence
________
_________________
Heilpraktikerin, Laurence Gromier-Heim,
Klassische Homöopathie
Praxis-Tel.: 06222-64978
WWW.heilpraktiker-direkt.de
Telefonische Sprechzeiten: Mo-Fr: 13h-14h außer Donnerstags.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Hans



Anmeldedatum: 18.02.2007
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 23.08.2016, 16:43    Titel:

Hallo,

danke für die INFO. Werde es ausprobieren.


Gruß
Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Hans



Anmeldedatum: 18.02.2007
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 21.10.2016, 07:22    Titel:

Hallo Zumarmen,

meine Frage an Frau Monkos: Durch den Fremdkörper in der Blase kommt es öfter zur Entzündung. Hier habe ich mir den Polyporus umbellatus rausgesucht. Wie komme ich da ran? In welcher Form wird der Pilz eingenommen? Für einen Tipp bin sehr dankbar.

Herzliche Grüße
Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Peter



Anmeldedatum: 03.01.2005
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 21.10.2016, 19:38    Titel:

Hallo Hans,
ich kann dir auf jeden Fall hawlik-vitalpilze.de empfehlen, ich nehme schon seit Jahren von denen Pilze ein. Die haben Extrakt, Pulver und kombiniert als Kapseln. Kombiniert finde ich ein ganz guter Kompromiss...
LG Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Beschwerden/Erkrankungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 

 Impressum    Datenschutz    Haftungsausschluss