Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Informationen Akzeptieren

Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde

Naturwirkstoffe
von A-Z
 


Benutzerdefinierte Suche auf cysticus.de


 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 



Thema des Monats
      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z



Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Schüssler Salze
Selbsttest der Salze
ErfahrungsAustausch Naturheilkunde

Von und für Betroffene

Speiseröhrenentzündung

 

Speiseröhrenentzündung

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Beschwerden/Erkrankungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Siimone



Anmeldedatum: 21.07.2015
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 21.07.2015, 20:49    Titel: Speiseröhrenentzündung

Ein nettes Hallo in die Runde,
in der Hoffnung, dass mich hier Jemand helfen kann, habe ich mich gerade hier angemeldet.
Ich habe seit einigen Wochen eine Speiseröhrenentzündung ohne Sodbrennen. Ich habe ein Kloßgefühl im Hals, Schluckbeschwerden, Druck am Mageneingang und ein Völlegefühl. Auf feste Speisen verzichte ich seit dieser Zeit. Am Besten bekommen mir abgekühlte Suppen. Mit dem Schlucken meiner Eisentabletten habe ich auch große Schwierigkeiten, denn ich habe das Gefühl, dass die stecken bleiben. Mein Arzt hat mir Pantoprazol verschrieben, was das Völlegefühl aber noch verstärkt.
Da ich schon lange eine Histaminintoleranz habe, vermute ich, dass Allergien bei der Entzündung auch eine Rolle spielen.
Ich habe schon einige Kilos abgenommen und möchte nicht, dass es noch mehr wird.
Womit könnte ich die Speiseröhrenentzündung in den Griff bekommen? Über hilfreiche Tipps würde ich mich sehr freuen.
LG Simone
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Fr. Laurence Gromier-Heim



Anmeldedatum: 31.01.2007
Beiträge: 1086
Wohnort: Tel.: 06222/64978

BeitragVerfasst am: 23.07.2015, 13:17    Titel:

Guten Tag Siimone,
wie alt sind Sie ?
Hatten sie es schon mal?
Wurde eine Gastroskopie schon gemacht?
Haben Sie sehr viel Stress gehabt in letzte Zeit?
Es gibt natürlich Retterspitz innerlich als Magenpuffer. Löst aber nicht unbedingt das Problem. An einer Darmsanierung soll gedacht werden, denn Allergiker haben selten ein gut funktionierende Darmregulation. Der Darm wird dann effektiv mit Mikroorganismen aufgebaut. Eine ordentliche Darmsanierung erfolg beim HP. Es wird Stuhlproben ins Labor geschickt und dementsprechend die Arzneien gewählt.
Ob andere Arzneien, homöopathische Mittel notwendig sind kann ich aus der ferne nicht sagen. Ein Kolleg/in finden Sie dann in Verbandsverzeichnisse für Heilpraktiker/in.
Herzliche Grüße
Laurence Gromier-Heim
_________________
Heilpraktikerin, Laurence Gromier-Heim,
Klassische Homöopathie
Praxis-Tel.: 06222-64978
WWW.heilpraktiker-direkt.de
Telefonische Sprechzeiten: Mo-Fr: 13h-14h außer Donnerstags.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Beschwerden/Erkrankungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 
Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss und Impressum