Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Informationen Akzeptieren

Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde

Naturwirkstoffe
von A-Z
 

 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 



Thema des Monats
      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z



Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Schüssler Salze
ErfahrungsAustausch Naturheilkunde

Von und für Betroffene

Schüssler Salz Nr.3 während Periode?

 

Schüssler Salz Nr.3 während Periode?

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Naturheilverfahren
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
claudia78



Anmeldedatum: 26.09.2012
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 16.12.2012, 10:00    Titel: Schüssler Salz Nr.3 während Periode?

Hallo zusammen,

während meiner monatlichen Blutung fühle ich mich immer schlapp und habe ein wenig Kreislaufprobleme. Könnte mir das Salz Nr.3 helfen, daß ich ein wenig fitter bin während dieser Zeit?
Grüße hallo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Eva Landefeld



Anmeldedatum: 12.06.2012
Beiträge: 31
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 17.12.2012, 20:27    Titel: Nr. 3

Hallo Claudia,

ich würde Dir als "Kraftmischung" die Nr. 3, 5 und 8 empfehlen. Jeweils 10 Stück. Am besten Du machst mal eine Schüssler Salze Kur für die nächsten 8-12 Wochen. Start nach der jetzigen Regel. Dann kannst Du beim nächsten Mal schon sehen, ob Deine Mineralspeicher wieder etwas aufgefüllt sind und Du Dich etwas besser fühlst.

Generell denke ich aber, daß die Zeit der Periode grundsätzlich eine Zeit ist, in der eher eine Pause als mit Vollgas weitermachen ist. Manchmal zwar leichter gesagt als getan, aber probiers doch mal.

Vorweihnachtliche Grüße,
Eva
_________________
Eva Landefeld
Bernhardstr. 105
50968 Köln
www.naturheilpraxis-landefeld.de
info@naturheilpraxis-landefeld.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
claudia78



Anmeldedatum: 26.09.2012
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 17.12.2012, 21:34    Titel: Vielen Dank...

Hallo Eva,

vielen Dank für Deine Antwort. Ja, es ist wirklich nicht einfach, nicht immer Vollgas zu geben. Das funktioniert bei mir leider nicht so oft, da ich alleinerziehend bin und für meine Kleine da sein muß.
Es sind zwar immer nur 3-4 Tage, an denen es mir nicht so gut geht, aber ist trotzdem unangenehm und nervig.
Ich werde Deinen Tipp auf jeden Fall ausprobieren und werde schauen, wie sich alles entwickelt.
Schöne Zeit hallo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Naturheilverfahren Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 

 Impressum    Datenschutz    Haftungsausschluss