Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Informationen Akzeptieren

Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde

Naturwirkstoffe
von A-Z
 

 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 



Thema des Monats
      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z



Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Schüssler Salze
ErfahrungsAustausch Naturheilkunde

Von und für Betroffene

Schallzahnbürste gegen Zahnfleischbluten?

 

Schallzahnbürste gegen Zahnfleischbluten?

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Plauderstunde
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sarlino



Anmeldedatum: 16.08.2016
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 18.08.2016, 13:37    Titel: Schallzahnbürste gegen Zahnfleischbluten?

Hallöchen,

bin momentan auf der Suche nach einer schonenden Zahnpflege, da ich immer sehr schnell am Zahnfleisch blute. Hab schon einige Kräutermischungen versucht, um dem Zahnfleischbluten vorzubeugen, leider hat bisher nichts funktioniert. Hab heute mal bisschen im Netz recherchiert und bin auf diese Seite hier gestoßen: http://zahnbuerstentest.com/schallzahnbuerste/

Dort hab ich gelesen, dass Schallzahnbürsten anscheinend ganz gut gegen Zahnfleischbluten helfen und auch ein schonendes und effektiveres Zähneputzen wird gewährleistet. Habt ihr schon einmal was davon gehört und was meint ihr darüber?

Freu mich über eure Meinungen und Anregungen zu diesem Thema, vielleicht hat ja jemand ein ähnliches Problem! :)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Fr. Laurence Gromier-Heim



Anmeldedatum: 31.01.2007
Beiträge: 1093
Wohnort: Tel.: 06222/64978

BeitragVerfasst am: 22.08.2016, 10:47    Titel:

Guten Tag,
bei Zahnfleischproblemen kann auch das sog. "Ölziehen" helfen, siehe auf unserer Site
www.cysticus.de/oelziehen.htm. Eine gründliche Reinigung mit einer Elektro-Zahnbürste
oder ggfs andere Arten helfen auch, denn das falsche
Reinigen mit der normale Bürste kann das Zahnfleisch verletzten.
Herzliche Grüße
Laurence
_________________
Heilpraktikerin, Laurence Gromier-Heim,
Klassische Homöopathie
Praxis-Tel.: 06222-64978
WWW.heilpraktiker-direkt.de
Telefonische Sprechzeiten: Mo-Fr: 13h-14h außer Donnerstags.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Daniel Schneider



Anmeldedatum: 16.12.2016
Beiträge: 1
Wohnort: Landshut

BeitragVerfasst am: 16.12.2016, 09:21    Titel:

Ich hatte auch starke Beschwerden mit Zahnfleischbluten. Nach ein wenig googeln im Netz zum Beispiel hier http://der-zahn-profi.de/philips-sonicare-schallzahnbuerste/ wollte ich es mal mit einer Schallzahnbürste ausprobieren.

Ich bin beeindruckt. Die Zähne sind extrem viel sauberer als mit der Handzahnbürste. Und ich habe auch kein Zahnfleischbluten mehr. Wirklich super.

Ich habe jetzt auch für meine ganze Familie einen neuen Satz elektrische Zahnbürsten gekauft. Selbst die Kinder haben jetzt Spaß am Zähneputzen. Allein deswegen hat es sich schon gelohnt.

Viele Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
MarieHH



Anmeldedatum: 11.01.2017
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 16.01.2017, 10:53    Titel:

Hi zusammen, hi sarlino,

was hast du denn vorher für eine Zahnbürste benutzt?
Wenn du eine Handzahnbürste benutzt hast, dann lässt sich das Zahnfleischbluten nur allzu gut erklären.
Durch den Überdruck wird das Zahnfleisch gereizt und fängt an zu bluten.

Lg Marie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Mathilda



Anmeldedatum: 27.02.2017
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 27.02.2017, 23:22    Titel:

Eine elektrische Zahnbürste wird dir sicher gegen das Zahnfleischbluten helfen.
Habe früher mit meiner Handzahnbürste den Fehler gemacht, dass ich zu stark beim Putzen gepresst habe und damit das Fleisch verletzt habe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
salatdäumling



Anmeldedatum: 24.04.2017
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 26.04.2017, 14:02    Titel:

Zusätzlich Interdentalbürsten benutzen, das hilft !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Hompalatcho



Anmeldedatum: 07.07.2014
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 25.08.2017, 12:59    Titel:

Hallo,

mein Zahnarzt hat auf seiner Homepage eine Videogalerie mit sehr informativen Videobeiträgen rund um das Thema Zähne. Unter http://www.zahnzentrum-frankfurt.com/index.php/videogalerie.html gibt es in der Kategorie "Preventive" ausführliche Videos, wie richtiges Zähneputzen funktioniert. Auch werden verschiedene Zahnputztechniken gezeigt oder das Putzen mit unterschiedlichen Bürsten.

Vielleicht kannst du mit der richtigen Technik zukünftig Zahnfleischbluten vermeiden. Mir hat das sehr geholfen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Bernadett



Anmeldedatum: 23.07.2016
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 22.11.2017, 23:46    Titel:

Hallo,
ich habe seit Jahren Probleme mit empfindlichem Zahnfleisch, so dass Zahnfleischblutung leider s Unbekanntes für mich ist. Bei diesem Problem muss man eine sehr sanfte Zahnbürste benutzen mit weichen Bürsten. Mir hat mein Zahnarzt zu einer normalen, ganz weichen Bürste geraten, damit ich beim Zähneputzen den Druck kontrollieren kann. Er hat mich auch super beraten und mir einige gute Ratschläge und Infos gegeben, die mir vorher nicht bekannt waren. Ich lasse meine Zähne hier https://zahnarztkonstanz.com/ behandeln und bin sehr zufrieden.
Liebe Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Plauderstunde Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 

 Impressum    Datenschutz    Haftungsausschluss