Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Informationen Akzeptieren

Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde

Naturwirkstoffe
von A-Z
 

 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 



Thema des Monats
      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z



Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Schüssler Salze
ErfahrungsAustausch Naturheilkunde

Von und für Betroffene

Rizinusöl soll giftig sein??

 

Rizinusöl soll giftig sein??

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Ernährung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LeoW



Anmeldedatum: 06.07.2016
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 25.01.2018, 02:10    Titel: Rizinusöl soll giftig sein??

Ich verwende seit vielen Jahren Rizinusöl. Jetzt erzählt mir eine Freundin, es würde Giftstoffe enthalten verwirrt Das kann doch nicht stimmen, oder? Irgendwelche Beschwerden hatte ich noch nie, deswegen wundert mich das, aber ich hab das auch noch nie gehört. Dann wäre es doch sicher nicht frei verkäuflich.
_________________
Der Weg zur Unglaubwürdigkeit führt über zahlreiche, nicht eingehaltene Versprechen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Stefan
Administrator


Anmeldedatum: 20.09.2003
Beiträge: 411
Wohnort: Waldkirch

BeitragVerfasst am: 25.01.2018, 06:58    Titel:

Guten Morgen Leo,
ja, das ist wahr, Rizinusöl ist kein Speiseöl! Es dient zum Abführen schon, aber Verdauungsbeschwerden und Allergien können sich einstellen. Schwangere dürfen keinesfalls Rizinusöl einnehmen, da es eine vorzeitige Geburt einleiten kann. Die Samen der Frucht vom Rizinusöl (Rizin) sind giftig, ist jedoch nicht im Öl enthalten. LG Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Mellie



Anmeldedatum: 02.07.2016
Beiträge: 1
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 26.01.2018, 03:32    Titel:

Genau, es ist nur dieses Rizin, was auch lt. https://www.annatom.de/rizinus%C3%B6l Stoffe enthält, die giftig sind. Mit dem Öl an sich hat das jedoch nichts zutun. Wofür verwendest du es denn? Ich nehme es eigentlich nur als Hautpflegeprodukt. Die Einnahme von Rizinusöl sollte nur in ärztlicher Rücksprache erfolgen. Warum das so ist, kannst du im dem Artikel auch lesen.
_________________
Zwischen frei sein von und frei sein für liegen Welten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Alina89



Anmeldedatum: 06.02.2018
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 06.02.2018, 11:55    Titel:

Die Einnahme von Rizinusöl sollte man auf jeden Fall mit einem Arzt abklären. Ich spreche da aus Erfahrung...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
MaximGurki



Anmeldedatum: 05.12.2016
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 14.02.2018, 12:42    Titel:

Ich kenne es eigentlich fast ausschließlich zur äußerlichen Anwendung für bzw gegen Pickelchen und co. Die Einnahme ist ziemlich schwer, weil man schlecht dosieren kann. Wie nimmst du es denn?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Ernährung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 
Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss und Impressum