Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Informationen Akzeptieren

Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde

Naturwirkstoffe
von A-Z
 


Benutzerdefinierte Suche auf cysticus.de


 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 



Thema des Monats
      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z



Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Schüssler Salze
Selbsttest der Salze
ErfahrungsAustausch Naturheilkunde

Von und für Betroffene

Rheuma auf der Lunge

 

Rheuma auf der Lunge

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Beschwerden/Erkrankungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hans



Anmeldedatum: 18.02.2007
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 20.02.2016, 12:46    Titel: Rheuma auf der Lunge

Hallo Zusammen,
vor einem Jahr wurden bei mir Lungenrundherde festgestellt. Hier handelt es sich um rheumatische Ablagerungen. Seit Dez. 2015 habe ich oft sehr starker Husten mit Auswurf. Januar Bronchoskopie; Befund bestädigt.
Leider hilft nur Cortison und das nur ein paar Stunden. Ich suche verzweifelt eine alternative Behandlung.

Herzliche Grüße
Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
monika monkos



Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 355
Wohnort: 53359 Rheinbach

BeitragVerfasst am: 21.02.2016, 18:44    Titel: Rheuma auf der Lunge

Hallo Hans,

der Befund ist für mich nicht ganz klar.

Daher sind Behandlungstipps doch etwas schwierig.
Bitte lassen Sie sich den Befund: Rundherde noch einmal genauer erläuteren von Ihrem behandelnden Arzt .

Was evtl. Infrage käme bei genauer Kenntnis wären Inhalationen mit Teebaumöl.
Auch Vital-Heilpilze wie Shiitake, Reishi, Cordyceps könnten helfen,

bei rheumatischer Erkrankung auch der Coriolus.

Diese können sehr gezielt zusammengestellt werden bei genauer Kenntnis des Befundes.

Melden Sie sich gerne nochmal.

Beste Grüße & gute Wünsche für Ihre Gesundheit aus der "Voreifelmetropole" Rheinbach Mona Monkos
_________________
Naturheilpraxis Monika Monkos
Heilpraktikerin, TCM & Mykotherapie
Tel. 02226/168988
Sprechz. Mo-Fr 13.00-14.00 außer Mi
www.akupunktur-tcm-monkos.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden AIM-Name
Hans



Anmeldedatum: 18.02.2007
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 05.03.2016, 20:13    Titel:

Hallo Frau Monkos,

danke für Ihre INFO. Leider war es mir nicht möglich früher zu antworten.Habe ich noch eine zweite Baustelle und mußte wegen einer vergrößerten Prostata ein paar Tage ins Krankenhaus. Aber die Lunge macht mir größere Sorgen. Ein PET CT hatte angezeigt das es sich um benigne Herde handelt. Nun kam es zu einer schweren Erkältung mit Bronchitis und einer starken Verschleimung die bis heute anhält. Bronchoskopie hatte kein Ergenis gebracht. Es hilft nur Cortison. Zur Zeit Symbicort Turbotaler.
Nächste Woche wieder ein CT. Ohne Cortison verschlimmert sich das ganze.( Husten, Auswurf Atemnot ) . Vor allem Nachts.
Hatte schon an Regenaplex Nr. 24d gedacht.
Mit Teebaumöl zu inhalieren traue ich mich nicht. Auf Mentol reagiere ich mit starkem Husten.
Mehrere Ärzte für Naturheilkunde und auch eine Heilprktikerin wussten keinen Rat. Organmittel aus der anthroposophischen Medizin hatten alles verschlimmert.
Mit Heilpilzen kennt sich von meinen Behandlern keiner so richtig aus.

Herzliche Grüße
Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Beschwerden/Erkrankungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 
Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss und Impressum