Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Informationen Akzeptieren

Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde

Naturwirkstoffe
von A-Z
 

 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 



Thema des Monats
      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z



Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Schüssler Salze
ErfahrungsAustausch Naturheilkunde

Von und für Betroffene

reishi pilze

 

reishi pilze

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Heilpilze
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
CORNELIA



Anmeldedatum: 30.11.2009
Beiträge: 3
Wohnort: ÖSTERREICH

BeitragVerfasst am: 30.11.2009, 21:28    Titel: reishi pilze

Es geht um folgendes
Habe mir für meinen hohen blutdruck und zur unterstützung meines kranken herzens reishi vitaltabletten gekauft,Ich muss betablocker nehmen und abends zum einschlafen eine halbe temesta.
Ich nehme jetzt seit 2 wochen täglich 3 stück reishikapseln.ich habe von anfang an eine leichte besserung gemerkt,vorallem was die nerven angeht,ich wurde ruhig und fühlte mich wohl.
Heute morgen nun hatte ich an beiden beinen verschiedenartige braune flecken den ganzen unterfuss.Ich habe daraufhin heute keine reishi pilze mehr genommen.
vertragen sich die pilze mit den medikamenten viellsicht nicht.
Bitte um antwort
Danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
monika monkos



Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 362
Wohnort: 53359 Rheinbach

BeitragVerfasst am: 01.12.2009, 13:15    Titel: Reishi Pilze

Hallo Cornelia,

es wäre wichtig genau zu wissen was Sie einnehmen und welche Zusatztstoffe darin (möglicherweise) enthalten sind?

Einmal schreiben Sie Tabletten an anderer Stelle Kapseln ?
Ist es Reishi Pulver ? oder ist es Extrakt? Das ist ein großer Unterscheid.
Wieviel Milligramm sind enthalten?
Ist die Haut besser geworden ? Die braunen Flecken wieder weg ?

Es kann bei Reishi schon einmal eine Überreaktion geben, was meist nichts mit den Herzmedi's zu hat, eher mit der Konstitution.
Eine Wechselwirkung mit Medi's ist mit nicht bekannt.
Es handelt sich ja um eine hochwertige und ganzheitliche Nahrungsergänzung, prinzipiell.
Gern gehe ich nochmal darauf ein wenn ich genaues darüber weiß was Sie eingenommen haben.

Gute Besserung und Grüsse
aus der "Voreifelmetropole" Rheinbach Mona Monkos
_________________
Naturheilpraxis Monika Monkos
Heilpraktikerin, TCM & Mykotherapie
Tel. 02226/168988
Sprechz. Mo-Fr 13.00-14.00 außer Mi
http://www.akupunktur-tcm-monkos.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden AIM-Name
CORNELIA



Anmeldedatum: 30.11.2009
Beiträge: 3
Wohnort: ÖSTERREICH

BeitragVerfasst am: 01.12.2009, 15:02    Titel: reishi kapseln

Hallo Monika
zuerst mal vielen dank für deine Antwort
Ich nehme vital reishikapseln und zwar morgens,mittags und nachmittages eine Kapsel.
In der Kapsel ist folgender inhalt
auf der packung steht 300mg
dann unter andere inhaltsstoffe gelatine magnesiumstearat
weitere inhaltsstoffe sind nicht angegeben
Die braunen flecke habe ich immer noch
Liebe grüsse Cornelia
_
_0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
DieAnja



Anmeldedatum: 19.10.2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 19.10.2010, 01:34    Titel: Reishi und andere Heilstoffe

Hallo,

ich weiss nicht so recht, ob es hier rein passt aber ich nehme den Reishi Pilz auch zu mir seit ungefähr 5 Monaten. Ich habe damals über einen hohen Blutdruck und schlechte Cholesterinwerte geklagt, außerdem war ich ständig krank! Zuneigung

Ich habe dann verschiedene Tabletten auf chemischer Basis verschrieben bekommen, jedoch hatten die diverse Nebenwirkungen (wie Übelkeit, Müdigkeit).
Mein Heilpraktiker hat mir dann Kapseln empfohlen, die den Reishi Pilz auch enthalten. Neben dem sind auch noch Goji Beere und Mangostanfrucht enthalten. Jetzt wollt ich kurz an dieser Stelle fragen: Sind die anderen beiden Inhaltsstoffe nun auch wirksam oder liegt es hauptsächlich an dem Reishi, dass es mir jetzt besser geht? Ich habe hier schon viel von dem "Pilz der Unsterblichkeit" gelesen und würde mich freuen, wenn jemand auch Infos zur Goji Beere oder Mangostanfrucht liefern könnte.
Ich mein auf der Seite, wo ich die bestelle (www.asia-vita.de), steht viel darüber geschrieben aber stimmt das auch?? das Produkt heisst asiavita forte, kennt das vielleicht jemand? es enthält Extrakte, das ist doch schon mal gut oder?

würd mich über eine antwort freuen,
liebe grüße
DieAnja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
g.gabler



Anmeldedatum: 25.02.2011
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 25.02.2011, 16:05    Titel: Re: Reishi und andere Heilstoffe

Also ich kenne die Kapseln nicht. Habe aber in letzter Zeit auch einige Erfahrungen mit dem Reishi gesammelt. Das der Reishi das Immunsystem pusht ist ja bekannt (siehe auch hier: http://www.reishipilz.com/reishi-wirkung ).
Entsprechend kann ich es mir schon vorstellen, dass Deine Besserungen auf den Reishi zurückzuführen sind. Die Goji Beeren sollen ja auch ein starkes antioxidatives Potential besitzen, die Bandbreite des Reishi ist da aber nochmal um so einiges größer.

Seit Deinem Beitrag ist ja schon einiges an Zeit vergangen, wie ist es Dir denn bisher ergangen? Nimmst Du den Reishi noch?

LG
Gabi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Heilpilze Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 

 Impressum    Datenschutz    Haftungsausschluss