Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Informationen Akzeptieren

Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde

Naturwirkstoffe
von A-Z
 

 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 



Thema des Monats
      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z



Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Schüssler Salze
ErfahrungsAustausch Naturheilkunde

Von und für Betroffene

Noni Saft/Kapseln

 

Noni Saft/Kapseln

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Heilpflanzen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kate



Anmeldedatum: 12.07.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 13.07.2006, 10:12    Titel: Noni Saft/Kapseln

Hallo Allerseits,

man hört ja in letzter Zeit relativ viel von der Noni Frucht. Hat das jemand schon einmal ausprobiert und hat sich eine positive Wirkung eingestellt? Oder ist dies alles nur Geldschneiderei und eine Wirkung ist vielleicht bei leichteren Krankheiten gegeben, aber nicht bei einer chronischen Erkrankung?

Kate
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Cherradonna



Anmeldedatum: 09.07.2007
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 21.03.2011, 23:49    Titel:

Ich habe den Nonisaft in einen Karibikurlaub ausprobiert. Er wurde mir von einen Buschdoktor empfohlen. Drei mal am Tag habe ich ihn eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten getrunken (ca. 2 Eßl) besonders wichtig sei die erste Dosis auf leeren Magen.

Der Nonisaft soll stark blutreinigend wirken und sogar in der lage sein neuen Zellaufbau zu bewirken.

Außerdem sagt man, dass er zu den wenigen spirituellen "Lebensmittlen" gehört. In einer Recherche habe ich herausgefunden, dass er wie kaum ein anderes Lebensmittel in der Lage ist die Aura zu verändern. In einer Studie hat man herausgefunden dass sich das Kronchakra nach der Einnahne von Nonisaft verändert.

Schon nach der ersten Einnahme habe ich ein kribbelnes Gefühl im ganzen Körper gespürt. Es hat sich aus energetischer Sicht " richtig angefühlt" und es kam mir die ganze Zeit so vor, als würde mein Körper gereignigt werden.
Nach einigen Wochen habe ich allerdings viele kleine Pickelchen bekommen, die ich nicht negativ werten möchte, da ich davon ausgehe, dass es sich um Ablaggerungen aus meinen Körper handelten.

Von Pillen oder Kapseln halte ich persönlich nicht viel. Man sollte darauf achten, dass man eine Flasche biologischen reinen!!! (bei Nonisaft wird leider viel gepanscht) Nonisaft erhält. ((())) <> <> <>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
hahaha123
Gast





BeitragVerfasst am: 01.06.2011, 07:32    Titel:

hab mal anprobiert. schmeckt gleich wie normale Obst und hab keine Wirkung gefunden. einfach lecker
Nach oben
Cherradonna



Anmeldedatum: 09.07.2007
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 01.06.2011, 15:51    Titel:

Hast du denn auch guten Nonisaft? Ich habe gleich so ein Kribbeln gemerkt bei der ersten Einnahme. Und die Dosis hat man mir im "Busch" gesagt muss stimmen. Drei mal am Tag so ein Schnappsgläschen voll. Die erste Portion dabei auf leeren Magen, ansonste immer ne halbe Stunde vor dem Essen oder ne Stunde danach.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Heilpflanzen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 

 Impressum    Datenschutz    Haftungsausschluss