Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Informationen Akzeptieren

Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde

Naturwirkstoffe
von A-Z
 


Benutzerdefinierte Suche auf cysticus.de


 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 


      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z



Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Schüssler Salze
Selbsttest der Salze

Thema des Monats
Sie stellen Fragen, unsere Experten/innen beantworten sie gerne!

Frau Zimmermann - Aromapraktikerin / Aromatherapie Frau Steidler - Heilpraktikerin / Ernährung Frau Monkos - Heilpraktikerin / Heilpilze Frau Gromier-Heim - Heilpraktikerin / Klassische Homöopathie
Wer macht was? Mit der Maus über die Fotos fahren und kurz verharren.

Nebenwirkungen durch Symbioflor II

 

Nebenwirkungen durch Symbioflor II

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Naturheilverfahren
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Johanna14



Anmeldedatum: 19.10.2011
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 10.05.2015, 23:18    Titel: Nebenwirkungen durch Symbioflor II

Hallo,

vor Jahren hatte mir mal eine Ärztin geraten immer mal wieder wie eine Kur Symbioflor II einzunehmen. Die ersten beiden Tropfen aus dem Bereich wären angeblich nicht nötig.

Ich hatte schon öfters zuviel Candida albicans und auch immer mal wieder Probleme mit dem Darm, wie z.B. Blähungen. Zur Zeit sind keine akuten Probleme. Da ich noch eine Flasche Symbioflor II hatte, bei der das MHD abläuft, dachte ich mir, ich tue mir mal etwas gutes und nehme nun seit 8 Tagen 3 mal 8 bis 10 Tropfen täglich.
Doch ich habe vermehrt Nebenwirkungen. Blähungen habe ich die gesamte Zeit und seit einigen Tagen einen stark riechenden Urin und eine Art Entzündung im Genitalbereich. Ich kann die Beschwerden nicht auf etwas anderes zurück führen. Ich fühle mich allgmein schlechter, Unruhe und Hitzezustände gehören dazu.

Da ich sehr empfindlich bin, vermute ich die Dosis ist zu hoch, oder die Tropfen sind einfach nicht geeignet für mich. Zuneigung

Meine Frage ist, ob es bekannt ist, das man solche Nebenwirkungen durch Symbioflor II bekommen kann ?

Schon mal vielen Dank Sun

Gruß
Johanna14
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Fr. Laurence Gromier-Heim



Anmeldedatum: 31.01.2007
Beiträge: 1075
Wohnort: Tel.: 06222/64978

BeitragVerfasst am: 12.05.2015, 18:19    Titel:

Liebe Johanna,

„…Blähungen…“ können durchaus vorkommen.
„..stark riechenden Urin…“ Trinken Sie genug? Mind. 2 L pro Tag Wasser, wenn Sie keine Herzprobleme haben.
„… und eine Art Entzündung im Genitalbereich...“ „…Unruhe und Hitzezustände…“ sind mir nicht bekannt. (Wie alt sind Sie?)
Am Besten, sollten Sie das Mittel nicht weiter nehmen. Dann sehen Sie, ob das Mittel an Ihre Beschwerden beteiligt ist, oder, ob etwas anderes vorliegt.
Herzliche Grüße
Laurence
_________________
Heilpraktikerin, Laurence Gromier-Heim,
Klassische Homöopathie
Praxis-Tel.: 06222-64978
WWW.heilpraktiker-direkt.de
Telefonische Sprechzeiten: Mo-Fr: 13h-14h außer Donnerstags.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Johanna14



Anmeldedatum: 19.10.2011
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 12.05.2015, 21:25    Titel:

Hallo Frau Gromier-Heim,

danke für Ihre Antwort Sun

Ich trinke mehr als 2 Liter Wasser am Tag. Mein Alter, 57 Jahre.

Die Tropfen habe ich nun abgesetzt und einige Beschwerden sind besser geworden. Da ich viele Krankheiten habe ist es immer schwierig zu deuten, welche Symptome woher kommen.
Vermutlich sind die Tropfen im Moment nicht geeignet für mich Zuneigung

Viele Grüße
Johanna14
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Naturheilverfahren Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 
Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss und Impressum