Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Informationen Akzeptieren

Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde

Naturwirkstoffe
von A-Z
 

 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 



Thema des Monats
      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z



Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Schüssler Salze
ErfahrungsAustausch Naturheilkunde

Von und für Betroffene

Leberreinigung

 

Leberreinigung

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Naturheilverfahren
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Adelbert



Anmeldedatum: 22.01.2018
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 22.01.2018, 21:07    Titel: Leberreinigung

Hallo,

ich habe vor einiger Zeit das Buch von Andreas Moritz gelesen und trage mich nun mit dem Gedanken auch mal so eine Leber und Gallenblasenreinigung durchzuführen. Ich habe seit einiger Zeit so ein leichtes Druckgefühl im rechten Unterbauch.
Ich wollte mal nachfragen ob hier schon jemand Erfahrung mit der Reinigung gemacht hat?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Stefan
Administrator


Anmeldedatum: 20.09.2003
Beiträge: 429
Wohnort: Waldkirch

BeitragVerfasst am: 06.02.2018, 14:46    Titel:

Hallo Adelbert,
die Hauptaufgabe der Leber ist ja selbst den Körper zu entgiften, daher auch der Gedanke, die Leber selbst mal zu entgiften.
Eine effektive Methode besteht auch in einer gesunden Lebensführung:
- gesunde Ernährung
- regelmäßigen Sport (5 mal die Woche)
- starken Stress vermeiden

Was man sonst noch akut zur Leberreinigung tun kann, findet Ihr auf
https://www.cysticus.de/schuessler-salze/beschwerden/entgiften.htm
LG Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Rossa



Anmeldedatum: 05.07.2018
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 09.07.2018, 09:47    Titel:

Hallo zusammen,
@Stefan, könnte man auch die Leber mit der Löwenzahnwurzel entgiften?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Stefan
Administrator


Anmeldedatum: 20.09.2003
Beiträge: 429
Wohnort: Waldkirch

BeitragVerfasst am: 09.07.2018, 10:13    Titel:

Hallo Rossa,
klar, die Wurzel ist sehr gehaltvoll: wichtig ist, als Intervall, also immer mal wieder eine Zeit lang pausieren. Wie lange Du pausierst, da solltest Du dich von Deinem Bauchgefühl leiten lassen. Dein Körper weiß am besten, was ihm gut tut.
LG Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Rossa



Anmeldedatum: 05.07.2018
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 11.07.2018, 12:14    Titel:

Hallo Stefan,
Danke! Habe auch Löwenzahn Honig zubereitet und auch ein paar Wurzeln getrocknet. Gut zu wissen mit der Pause!
LG Rossa
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Naturheilverfahren Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 

 Impressum    Datenschutz    Haftungsausschluss