Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Cookies helfen Inhalte kundenorientiert anzuzeigen. Außerdem werden Informationen bei der Nutzung unserer Webseite an werbende Kunden weitergegeben. Mehr Informationen Akzeptieren

Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde

Naturwirkstoffe
von A-Z
 


Benutzerdefinierte Suche auf cysticus.de


 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 


      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z



Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Schüssler Salze
Selbsttest der Salze

Thema des Monats
Sie stellen Fragen, unsere Experten/innen beantworten sie gerne!

Frau Zimmermann - Aromapraktikerin / Aromatherapie Frau Steidler - Heilpraktikerin / Ernährung Frau Monkos - Heilpraktikerin / Heilpilze Frau Gromier-Heim - Heilpraktikerin / Klassische Homöopathie
Wer macht was? Mit der Maus über die Fotos fahren und kurz verharren.

Lavendelöl selber herstellen

 

Lavendelöl selber herstellen

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Ätherische Öle
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
SamBam



Anmeldedatum: 21.06.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 14.08.2017, 13:59    Titel: Lavendelöl selber herstellen

Grüß euch!

Ich habe im Garten einige Lavendelsträucher und wollte mich hier einmal erkundigen, ob man Lavendelöl auch selbst herstellen kann?

Und wenn ja, wie lange würde der Prozess dauern?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Eliane Zimmermann



Anmeldedatum: 02.10.2006
Beiträge: 173

BeitragVerfasst am: 15.08.2017, 00:47    Titel: Lavendelöl

Mit einer guten Destille kann je nach Menge der Lavendel"früchtchen" in circa einer Stunde das ätherische Öl gewonnen werden, in Deutschland sind bislang nur 0,5-L-Destillen ohne Meldung beim Zoll erlaubt, es lohnt sich kaum. In der Schweiz sind 3-L-Destillen erlaubt, da kann man bei gutem Lavendel schon mal rund 10 ml gewinnen.
_________________
AIDA Aromatherapy International
www.aromapraxis.de
Eliane Zimmermann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
sarlino



Anmeldedatum: 16.08.2016
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 16.08.2017, 14:50    Titel:

Hey SamBam!

Wie Eliane schon anmerkte, lohnt es sich heutzutage kaum Lavendelöl selbst zu gewinnen. Nicht nur, dass der Gewinnungsprozess lange dauert - im Vergleich zu den Kosten eines herkömmlichen 5ml Lavendelöl-Fläschens - würde es sich eben auch nicht mehr wirklich preislich lohnen.

Aber da du danach gefragt hast, möchte ich dann noch anmerken, dass man Lavendelöl auch mittels Extraktion gewinnen kann. Wenn du hier etwas runterscrollst findest du auch gleich eine kurze Anleitung dazu: http://www.lavendel-oel.de/

Aber wie gesagt, an deiner Stelle würde ich mich einfach am schönen Anblick der lilanen Blüten und am bezaubernden Duft erfreuen! :)

GLG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
BananenSchamane



Anmeldedatum: 20.01.2017
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 31.08.2017, 07:28    Titel:

Interessant, da lernt man wieder was dazu :) Wofür genau kann man das Lavendelöl gebrauchen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Carola



Anmeldedatum: 13.01.2017
Beiträge: 9
Wohnort: Siegen

BeitragVerfasst am: 22.09.2017, 08:48    Titel:

Lavendel wirkt beruhigend und angstlösend. Es bereitet einen ruhigen Schlaf
_________________
Das Leben bietet immer neue Überraschungen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Ätherische Öle Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 
Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss und Impressum