Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Informationen Akzeptieren

Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde

Naturwirkstoffe
von A-Z
 

 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 



Thema des Monats
      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z



Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Schüssler Salze
ErfahrungsAustausch Naturheilkunde

Von und für Betroffene

Kann man homöopathische Mittel zusätzlich nehmen?

 

Kann man homöopathische Mittel zusätzlich nehmen?

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Klassische Homöopathie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
funnydog



Anmeldedatum: 29.05.2007
Beiträge: 2
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 29.05.2007, 15:18    Titel: Kann man homöopathische Mittel zusätzlich nehmen?

Hallo,
mein Mann hat, hervorgerufen durch die Helicopacter Bakterie, eine schlimme Speiseröhrenentzündung und auch eine Entzündung im Magen.
Er bekam Antibiotika. Jetzt nimmt er ein Magenmittel " Nexium mups".
Leider verträgt er es nicht so gut, Bauchschmerzen und auch keinen Geschmacksinn mehr.
Meine Frage ist:
Soll er das Mittel nehmen bis zum Ende (4 Wochen) oder kann man zusätzlich Nux vormica geben, oder auch anstatt des Mittels vom Arzt?
Das Nux vormica würde zu ihm, vom Charakter und den Beschwerden, 100% passen.
Vielen Dank im Voraus.

Liebe Grüße von
funnydog
_________________
Bin eine junggebliebene Oma von 60 Jahren.
Ich arbeite in der Firma meines Mannes.
Trotz vielen kleinen Wehwehchen, muß ich wohl noch bis zum bitteren Ende arbeiten, also noch 5 Jahre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Anne Champan



Anmeldedatum: 30.01.2007
Beiträge: 83
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 29.05.2007, 19:12    Titel:

Hallo Funnydog,

ein homöopathisches Mittel kann man neben Schulmedizinischen Mitteln einnehmen. Falls das homöopathisches Mittel 100% stimmt, sollte eine schnelle klare Besserung eintreten. Danach kann man das Magen Mittel absetzen. Falls eine Antibiose begonnen wurde sollte sie bis zum Ende durchgeführt werden.

Liebe Grüße
_________________
Anne Champan - Heilpraktikerin
Praxis für klassische Homöopathie
Karlsruhe Tel. 0721-6288373
www.homeOpage.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
funnydog



Anmeldedatum: 29.05.2007
Beiträge: 2
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 30.05.2007, 08:21    Titel:

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Werde ich sofort besorgen.
Liebe Grüße von
funnydog
_________________
Bin eine junggebliebene Oma von 60 Jahren.
Ich arbeite in der Firma meines Mannes.
Trotz vielen kleinen Wehwehchen, muß ich wohl noch bis zum bitteren Ende arbeiten, also noch 5 Jahre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Klassische Homöopathie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 

 Impressum    Datenschutz    Haftungsausschluss