Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Cookies helfen Inhalte kundenorientiert anzuzeigen. Außerdem werden Informationen bei der Nutzung unserer Webseite an werbende Kunden weitergegeben. Mehr Informationen Akzeptieren

Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde

Naturwirkstoffe
von A-Z
 


Benutzerdefinierte Suche auf cysticus.de


 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 


      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z



Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Schüssler Salze
Selbsttest der Salze

Thema des Monats
Sie stellen Fragen, unsere Experten/innen beantworten sie gerne!

Frau Zimmermann - Aromapraktikerin / Aromatherapie Frau Steidler - Heilpraktikerin / Ernährung Frau Monkos - Heilpraktikerin / Heilpilze Frau Gromier-Heim - Heilpraktikerin / Klassische Homöopathie
Wer macht was? Mit der Maus über die Fotos fahren und kurz verharren.

Inhalieren mit ätherischen Ölen

 

Inhalieren mit ätherischen Ölen

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Ätherische Öle
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Herzherz



Anmeldedatum: 22.02.2014
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 27.01.2015, 20:24    Titel: Inhalieren mit ätherischen Ölen

Hallo,
habe in der Literatur zu ätherischen Ölen einiges durchgesehen, habe aber generell meist Angaben zum Inhalieren vermisst:

Sind ätherische Öle zum Inhalieren nicht geeignet, weil sie eventuell auch schon in kleinen Mengen überdosiert sein könnten?

Oder gibt es gute Rezepte zum Inhalieren in der Erkältungszeit, die auch
für Kinder geeignet sind (8 Jahre alt)?

Danke für eine Rückmeldung.

Herzlichst
HerzHerz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Eliane Zimmermann



Anmeldedatum: 02.10.2006
Beiträge: 173

BeitragVerfasst am: 29.01.2015, 13:12    Titel: inhalation

huch, ist mein text abgestürzt? also nochmals: jaaa, ätherische öle sind ideal für inhalationen, wenn man sich an die verdünnungsempfehlungen hält. also nie mehr als 1-2 tropfen pro schüssel/inalationsgerät. wegen der mit betroffenen augen sollte man auch möglichst keine pfefferminze verwenden, bei scharfen ölen wie thymian m ct. thymol muss man bei empfindlicher haut etwas vorsichtig sein.
für ein achtjähriges kind ist ein tropfen thymian ct. linalool geeignet, wenn es hustet, auch 1 tr. kamille deutsch/blau, auch bergamotteminze, fenchel, kümmel, sie alle wirken unterschiedlich schleimlösend, entzündungshemmend und antibakteriell/antiviral. selbst weihrauch und das vanille duftende benzoeharz sind wunderbar bei erkältungen.
_________________
AIDA Aromatherapy International
www.aromapraxis.de
Eliane Zimmermann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Herzherz



Anmeldedatum: 22.02.2014
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 30.01.2015, 21:57    Titel:

Liebe Frau Zimmermann,
ich bedanke mich für die Rückmeldung.
Herzliche Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Eliane Zimmermann



Anmeldedatum: 02.10.2006
Beiträge: 173

BeitragVerfasst am: 01.02.2015, 22:55    Titel:

gerne, freut mich dass sie sich bedanken (und das gleich 2x!) (ist nicht so selbstverständlich)
_________________
AIDA Aromatherapy International
www.aromapraxis.de
Eliane Zimmermann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
simore



Anmeldedatum: 18.05.2016
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 18.05.2016, 19:30    Titel:

Hey, ich inhaliere immer mit ätherischen Ölen, genauer gesagt mit Minzöl. Damit hatte ich bis jetzt nur gute Erfahrungen. Außerdem finde ich, dass es viel effektiver ist als zum Beispiel nur mit Kamille zu inhalieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Ätherische Öle Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 
Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss und Impressum