Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Informationen Akzeptieren

Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde

Naturwirkstoffe
von A-Z
 

 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 



Thema des Monats
      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z



Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Schüssler Salze
ErfahrungsAustausch Naturheilkunde

Von und für Betroffene

Hypertonie

 

Hypertonie

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Beschwerden/Erkrankungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hans



Anmeldedatum: 18.02.2007
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 08.03.2017, 07:15    Titel: Hypertonie

Hallo Zusammen,

zwischen den Feiertagen letzten Jahres hatte ich bei mir morgen einen sehr hohen Blutdruck festgestellt. 190/100. Bin sofort zum Notdienst und bekam Nitro. Außer Herzrasen ist nicht viel passiert. Verordnet wurde ein Calciumkanalblocker auf den ich
nicht vertragen hatte. Dann kam Valsartan, das wiederum löste Herzrhythmusstörungen aus. Nun bin ich so ziemlich am Ende. Der Blutdruck liegt zur Zeit bei 145/80 manchmal auch bei 155/90. Nun bin ich so ziemlich am Ende und suche Arzneimittel aus der Naturheilkunde die mir hier weiterhelfen.
Für jeden Tipp bin ich dankbar.

Herzliche Grüße Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
mapril



Anmeldedatum: 13.07.2007
Beiträge: 66
Wohnort: Langwedel

BeitragVerfasst am: 14.03.2017, 16:46    Titel:

Da empfehle ich mal flux einen Termin beim Heilpraktiker und Facharzt Erstmal muss die Ursache herausgefunden werden, die den hohen Druck steuert.
Mit dem Wissen läßt sich dann über eine Therapie nachdenken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Melli85



Anmeldedatum: 11.04.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 11.04.2018, 08:52    Titel:

Hallo Hans,

Bluthochdruck hat fast nie eine organische Ursache, sondern kommt meistens im Rahmen des metabolischen Syndroms vor. Sprich in Zusammenhang mit Übergewicht, erhöhten Blutfetten und gestörtem Zuckerstoffwechsel wie Diabetes 2.

Bitte teile uns doch mal mit, wie dies bei dir aussieht! Die Beseitigung der Risikofaktoren wie Übergewicht, wenig Bewegung, schlechte Ernöhrung etc. steht an erster Stelle. Therapeutisch hilft auch regelmäßige Infrarot-Sauna.

Viele Grüße, Mel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Napollo



Anmeldedatum: 17.02.2018
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 15.04.2018, 09:08    Titel:

Generell würde ich nicht bei akutem Bluthochdruck direkt mit einer Medikation loslegen.
Sehr häufig ist Bluthochdruck stressbedingt und geht von alleine wieder weg. Jetzt bist du ja auch "nur" noch bei 145/80, was lediglich eine leichter Hypertonie Stufe 1 ist. Da auch nur im 1. Wert.

Ich empfehle dir, dir ein Gesamtbild davon zu machen, indem du mal über längere Zeit täglich 2-3 Mal Blutdruck misst und dann einen Schnitt ziehst und vor allem beobachten kannst, ob er nur in bestimmtem Situationen ansteigt oder konstant erhöht ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Beschwerden/Erkrankungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 

 Impressum    Datenschutz    Haftungsausschluss