Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Informationen Akzeptieren

Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde

Naturwirkstoffe
von A-Z
 


Benutzerdefinierte Suche auf cysticus.de


 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 


      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z



Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Schüssler Salze
Selbsttest der Salze

Thema des Monats
Sie stellen Fragen, unsere Experten/innen beantworten sie gerne!

Frau Zimmermann - Aromapraktikerin / Aromatherapie Frau Steidler - Heilpraktikerin / Ernährung Frau Monkos - Heilpraktikerin / Heilpilze Frau Gromier-Heim - Heilpraktikerin / Klassische Homöopathie
Wer macht was? Mit der Maus über die Fotos fahren und kurz verharren.

Herzrhytmusstörungen

 

Herzrhytmusstörungen

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Beschwerden/Erkrankungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Margot50



Anmeldedatum: 18.06.2015
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 04.06.2016, 15:55    Titel: Herzrhytmusstörungen

Hallo,

Ich bin neu hier im Forum und habe folgendes Anliegen:
Habe seit längerem (etwa 2 Jahre) hin und wieder Herzrhytmusstörungen.
Im letzten LZ- EKG stand in der Zusammenfassung "mäßig häufig auftretende ventrikuläre Extrasystolie". Die HÄ verschrieb mir Betablocker, die ich jedoch nicht nehmen möchte.
Von Freunden wurde ich mit Schüßler S. vertraut gemacht und nehme seitdem 3xtgl. je 1Tbl. Nr.2, Nr.7,Nr.15. Und ich glaube die helfen mir!

Meine Frage: kann ich die o,g, Einnahme beibehalten? Oder ist das nicht für den Dauergebrauch gedacht? i
Ich habe nachgelesen, daß bei Besserung von Beschwerden die Einnahme reduziert und dann abgesetzt werden soll. Diese Rhytmusstörungen werden wohl kaum wieder einfach so aufhören..... Ich danke Ihnen im Voraus für Ihre Antwort.

Mit frdl. Grüßen

Margot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Beschwerden/Erkrankungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 
Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss und Impressum