Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Informationen Akzeptieren

Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde

Naturwirkstoffe
von A-Z
 


Benutzerdefinierte Suche auf cysticus.de


 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 



Thema des Monats
      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z



Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Schüssler Salze
Selbsttest der Salze
ErfahrungsAustausch Naturheilkunde

Von und für Betroffene

hattet ihr als Kind Windpocken?

 

hattet ihr als Kind Windpocken?

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Beschwerden/Erkrankungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mystischerVersprecher



Anmeldedatum: 28.12.2016
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 02.02.2017, 14:55    Titel: hattet ihr als Kind Windpocken?

Meine Liebste hat mir ganz schön Angst gemacht.

Sie hat mich gefragt, ob ich als Kind schon Windpocken hatte und.... ICH WEISS ES NICHT. Wie kann das sein? Meine Mutter ist vor einigen Jahren gestorben, genau wie meine Oma. Meine Schwester ist jünger und weiss es deshalb auch nicht.
Nun bleibt noch mein Vater, aber der interessierte sich noch nie für meine Gesundheit.

Wenn ich mich jetzt anstecke, wenn ich meine Kleine in die Kita bringe... dann ist das doch urgefährlich, oder? Hilfe. Kann ich mich irgendwie schützen? Mit Vaseline einreiben oder sowas?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Fr. Laurence Gromier-Heim



Anmeldedatum: 31.01.2007
Beiträge: 1085
Wohnort: Tel.: 06222/64978

BeitragVerfasst am: 02.02.2017, 17:12    Titel:

Guten Tag,

Sie können es nicht wirklich vermeiden, wenn die Windpocken da sind, dann kann es sein, dass Sie es bekommen. Höchstens, vermeiden Sie es dann, sich lange in der Kita aufzuhalten.
Bei Erwachsenen ist der Juckreiz häufig stärker, der Krankheitsverlauf überhaupt ausgeprägter. Wichtig ist dabei ein Arzt aufzusuchen und sich abhören zu lassen, da es zu einer Lungenentzündung kommen kann. Bitte sagen Sie Ihrer Umgebung Bescheid, denn Schwangeren sollten auf keinen Fall es bekommen.
Herzliche Grüße
Laurence
_________________
Heilpraktikerin, Laurence Gromier-Heim,
Klassische Homöopathie
Praxis-Tel.: 06222-64978
WWW.heilpraktiker-direkt.de
Telefonische Sprechzeiten: Mo-Fr: 13h-14h außer Donnerstags.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Mattes



Anmeldedatum: 04.11.2016
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 03.02.2017, 17:37    Titel:

Ja, da möchte ich mich schnell auch anschließen! Warne auf jeden Fall alle Schwangeren in der Umgebung! Das kann wirklich gefährlich werden.

Wenn du noch keine Varizellen hattest (so heißen Windpocken nämlich), dann empfehle ich dir auf jeden Fall, mal auf dieser Seite zu lesen, was das eigentlich ist.

Es sind nämlich Viren. Die kriegst du so oder so, wenn du damit in Berührung kommst.

Soweit ich das sehe, ist das zwar heftig wegen des Fiebers als Erwachsener, aber man kommt auch durch diese Krankheit, da musst du dir keine Sorgen machen.

Das Schlimme wird das Jucken sein. Aber auch das: Unvermeidbar.

Also. Am besten nicht kratzen, Backhandschuhe anziehen und heiße Bäder nehmen, dich eincremen. Was anderes bleibt dir nicht übrig.
Vaseline hilft nicht, nein.

Liebe Grüße!
_________________
Tadeln ist leicht, deshalb tun es so viele. Mit Verstand loben ist schwer, deshalb tun es so wenige.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Beschwerden/Erkrankungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 
Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss und Impressum