Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Informationen Akzeptieren

Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde

Naturwirkstoffe
von A-Z
 

 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 



Thema des Monats
      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z



Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Schüssler Salze
ErfahrungsAustausch Naturheilkunde

Von und für Betroffene

geeignetes Studium

 

geeignetes Studium

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Plauderstunde
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bea.otono



Anmeldedatum: 15.06.2014
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 15.06.2014, 18:19    Titel: geeignetes Studium

Hallo, ich bin zufällig vorhin auf dieses interessante Forum gestoßen.

Zu mir: Ich habe gerade mein Abitur abgeschlossen und werde bald studieren gehen. Nun komme ich auch schon zu meinem Anliegen: Schon seit längerem interessiere ich mich sehr für die ganze Naturheilkunde-Branche bezüglich Ernährung und Gesundheit, besonders auch für alternative Methoden wie unter anderem Hypnose etc.
Deshalb ist auch mein Ziel später in der Richtung zu arbeiten.
Allerdings bin ich mit meinen 18 Jahren ja noch zu jung um nun direkt beispielsweise eine Heilpraktiker Ausbildung zu beginnen.
Daher möchte ich allgemein fragen, ob mir jemand Tipps geben kann, was ich am Besten studieren kann, um später darauf aufzubauen - bzw. gibt es auch Alternativen, statt Medizin oder Psychologie zu studieren? Wie ist es zum Beispiel mit Ernährungs - und Lebensmittelwissenschaften, pharmazeutischer Forschung oder Neurowissenschaften? Oder gibt es eventuell sogar noch einen anderen Studiengang der schon darauf eingeht?
Ich freue mich über jede Antwort. :-)

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Marina01
Gast





BeitragVerfasst am: 17.07.2014, 18:26    Titel:

Hey,

da gibt es eine ganze Reihe Studiengänge in diese Richtung. Neurowissenschaften, Gesundheitswissenschaften, Heilpädagogik und Pharmazie sind da beispielsweiße nur ein kleiner Ausschnitt ;)
Nach oben
HarryZ



Anmeldedatum: 24.05.2016
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 24.05.2016, 01:20    Titel:

Hallo zusammen,

wahrscheinlich hast du dich mittlerweile schon entschieden, aber Heilpädagogik kann ich hier jedem der ebenfalls wie bea.otono vor dieser Entscheidung steht nur empfehlen.
Meine Frau hat es studiert und ich habe abends immer die ganzen interessanten Geschichten zu hören bekommen.

Grüße Harry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Luisel



Anmeldedatum: 11.06.2016
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 12.06.2016, 01:46    Titel:

Hi,
ich denke die Entscheidung ist schon längst gefallen ;)
Aber Heilpädagogik wäre wahrscheinlich in der beschriebenen Situation das passendste Studium gewesen. Meine Cousine will es später einmal studieren, sagt sie. LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Sibil



Anmeldedatum: 21.07.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 22.07.2016, 09:28    Titel:

Was ist es denn geworden, wenn ich fragen darf? :)
_________________
Die Natur ist die beste Apotheke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Wiggy



Anmeldedatum: 04.08.2016
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 08.08.2016, 14:58    Titel:

Ich würde noch Lebensmittelchemie bzw. Ökotophologie (wird das so geschrieben?) in den Raum werfen. Da du noch sehr, sehr jung bist, hättest du die Chance nach einem Studium in diesem Bereich, ein Naturheilkundestudium oben drauf zu setzen. Damit wärst du maximal qualifiziert und hättest dir ein Wissen aufgebaut, von dem andere nur träumen können. fröhlich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Plauderstunde Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 

 Impressum    Datenschutz    Haftungsausschluss