Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Informationen Akzeptieren

Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde

Naturwirkstoffe
von A-Z
 

 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 



Thema des Monats
      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z



Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Schüssler Salze
ErfahrungsAustausch Naturheilkunde

Von und für Betroffene

Fettige Gesichtshaut

 

Fettige Gesichtshaut

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Naturheilverfahren
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mia123



Anmeldedatum: 22.10.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 23.10.2012, 00:21    Titel: Fettige Gesichtshaut

Hallo liebes Expertenteam!

Ich bin weiblich, 23 Jahre alt und habe eine normale Figur, ernähre mich gesund, mache jedoch kaum Sport. Leider leide ich an einer familiären Hypercholesterinämie, welche mit einer wöchentlichen Blutwäsche und Medikamenten behandelt wird.

Nun zum eigentlichen Problem: In meiner Pupertät hatte ich kaum Probleme mit meiner Haut. Seit ich ungefähr 20 bin leide ich an unreiner Gesichtshaut. Seit einiger Zeit ist meine Haut sehr fettig und sehr unrein, mit vielen eitrigen Pickel und Mitessern. Beim Hautarzt war ich schon öfters, es wurden mir immer nur irgendwelche Salben verschrieben, die leider nichts bringen. Seit einem Monat benutze ich Differingel, was noch keine großen Veränderungen hervorgebracht hat.

Meine Frage: gibt es auch Schüßler-Salze für fettige Haut?

Vielen Dank im voraus!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Eva Landefeld



Anmeldedatum: 12.06.2012
Beiträge: 31
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 07.11.2012, 22:48    Titel: Schüssler-Salze gegen fettige Haut

Hallo Mia,

ja, Schüssler-Salze kann man gut gegen fettige Haut einsetzen. Du kannst Sie einnehmen und zusätzlich Tabletten auflösen und eine Gesichtsmaske machen (1 x täglich). Ich würde Dir eine Schüssler Salze Mischung aus der Nr. 3, 6, 9, 11 und 12 empfehlen. Von allen Salzen 10 Tabletten täglich, von der 9 würde ich bis auf 15 oder 20 in den ersten Wochen gehen. Du kannst die Tabletten in einer Flasche Wasser auflösen und über den Tag verteilt trinken. oder Du lutscht die Tabletten, wie es Dir eher liegt.

Probier mal, ob Du damit weiter kommst.

Viele Grüße,
_________________
Eva Landefeld
Bernhardstr. 105
50968 Köln
www.naturheilpraxis-landefeld.de
info@naturheilpraxis-landefeld.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
maik



Anmeldedatum: 06.03.2013
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 26.03.2013, 12:54    Titel:

Danke auch von mir für die Antwort, ich habe auch ziemlich damit zu kämpfen. Hoffe die Salze können mir helfen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Lisa27



Anmeldedatum: 18.11.2014
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 18.11.2014, 20:12    Titel: Re: Schüssler-Salze gegen fettige Haut

Habe auch das Problem, dass meine Haut im Gesicht immer so stark fettig ist. Habe schon viele Cremen ausprobiert, aber nichts hat geholfen und nun bin ich vor kurzem auf Schüssler Salze gestoßen. Ein echt interessantes Gebiet. Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren, hoffentlich helfen mir die.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
EureEla



Anmeldedatum: 19.01.2015
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 19.01.2015, 17:13    Titel:

Ich leide auch an recht fettiger Haut. Gibt es denn außer Schüssler Salze noch andere Mittel, die ihr empfehlen könnt?
Vielen Dank!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Nepeta Cataria



Anmeldedatum: 13.04.2016
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 26.04.2016, 10:44    Titel:

Gegen unreine Haut empfhle ich auch regelmäßig eine Gesichtsmaske aus Heilerde aufzutragen! Gibts zum Beispiel in der Apotheke..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Stefan
Administrator


Anmeldedatum: 20.09.2003
Beiträge: 425
Wohnort: Waldkirch

BeitragVerfasst am: 26.04.2016, 14:22    Titel:

Hallo,
auf cysticus.de haben wir übrigens auch einen Artikel über Heilerde,
sie wirkt auch, wie von Nepeta Cataria erwähnt, bei unreiner Haut:
www.cysticus.de/aktuelles/heilerde.htm
LG Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
madamminze



Anmeldedatum: 08.06.2016
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 08.06.2016, 11:42    Titel:

Neben Heilerde kannst du äußerlich gegen die Pickel auch Teebaumöl anwenden, allerdings solltest du dabei vorsichtig und mit geringer Dosierung vorgehen, da durch das Öl auch manchmal Hautirritationen ausgelöst werden können (Auch nicht in der Nähe des Auges anwenden! ). Googel das am besten nochmal!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
mazga
Gast





BeitragVerfasst am: 08.11.2016, 18:04    Titel:

Viele dank für die ganzen Antworten, da werde ich mich mal bedienen und selber probieren ob die Möglichkeiten bei mir helfen. :)
Nach oben
Mattes



Anmeldedatum: 04.11.2016
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 12.01.2018, 11:41    Titel:

Mir hat der Verzicht auf Milch-Produkte sehr geholfen!
_________________
Tadeln ist leicht, deshalb tun es so viele. Mit Verstand loben ist schwer, deshalb tun es so wenige.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Napollo



Anmeldedatum: 17.02.2018
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 17.04.2018, 08:48    Titel:

Der Verzicht auf Milchprodukte ist bei zahlreichen Menschen schon die Lösung gewesen.
Aber eben auch nicht bei allen. Ich lebe nun schon länger vegan und habe dennoch häufiger mit Pickeln zu tun. Zwar nicht viele, aber regelmäßig und manchmal auch sehr entzündet (z.B. am Rücken).

Morgens nach dem Duschen fühlt sich meine Haut recht normal an, im Laufe des Tages wird sie aber sehr fettig, z.B. im Stirnbereich.
Ich bin daraufhin auf ein ölfreies Pflegegel umgestiegen und habe zusätzlich jeden Abend nun ein Reinigungsgel benutzt. Im Gesicht ist es definitiv besser geworden, für den Rücken trage ich es nun mit einer Bürste auf und hoffe auf ähnliche Effekte.

Viel Erfolg natürlich auch mit den Salzen, ich hoffe sie wirken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
LifeFun



Anmeldedatum: 25.05.2018
Beiträge: 2
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 25.05.2018, 13:45    Titel:

EureEla hat Folgendes geschrieben:
Ich leide auch an recht fettiger Haut. Gibt es denn außer Schüssler Salze noch andere Mittel, die ihr empfehlen könnt?
Vielen Dank!


Oft kann eine gezielte Entsäuerung sehr helfen, wenn das Problem nicht rein hormonell ist.
Übersäuerung kann wesentlich zu Akne und fettiger, unreiner Haut beitragen bzw. auslösen. Ich habe selbst diese Erfahrung gemacht. Intensive Basenbäder um die Haut von außen zu entsäuern, und die Ernährung ändern!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
tiger



Anmeldedatum: 14.07.2018
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 14.07.2018, 15:38    Titel:

Auf keinen fall, so scharfe Reinigungsmittel mit Alkohol und so nehmen, hab ich auch schon alles hinter mir. Dadurch produziert die haut noch mehr talg. Probier mal aus der Apotheke eine Ph-neutrale reinigungsemulsion (gibts z.b von Rugard), meine Haut ist davon viel besser geworden. Creme nehme ich von Vichy-Normaderm, davon gibts auch ne ganze Serie.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Klavan



Anmeldedatum: 21.07.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 21.07.2018, 11:36    Titel:

Danke für diese Tipps! Sie sind wirklich sehr nützlich!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Naturheilverfahren Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 

 Impressum    Datenschutz    Haftungsausschluss