Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Cookies helfen Inhalte kundenorientiert anzuzeigen. Außerdem werden Informationen bei der Nutzung unserer Webseite an werbende Kunden weitergegeben. Mehr Informationen Akzeptieren

Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde

Naturwirkstoffe
von A-Z
 


Benutzerdefinierte Suche auf cysticus.de


 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 


      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z



Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Schüssler Salze
Selbsttest der Salze

Thema des Monats
Sie stellen Fragen, unsere Experten/innen beantworten sie gerne!

Frau Zimmermann - Aromapraktikerin / Aromatherapie Frau Steidler - Heilpraktikerin / Ernährung Frau Monkos - Heilpraktikerin / Heilpilze Frau Gromier-Heim - Heilpraktikerin / Klassische Homöopathie
Wer macht was? Mit der Maus über die Fotos fahren und kurz verharren.

Feigwarzen

 

Feigwarzen

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Ätherische Öle
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
felli



Anmeldedatum: 11.09.2007
Beiträge: 20
Wohnort: deutschland/Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 14.09.2011, 11:19    Titel: Feigwarzen

Guten Tag allerseits.
Hab mal eine Frage zu Behandlung von Feigwarzen.Welches Öl wäre da geeignet?

Liebe Grüsse

felli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Trixi Bella



Anmeldedatum: 17.01.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 17.01.2012, 13:21    Titel: Feigwarzen

Hallo,
ich bin NEU hier in diesem Forum und -
auch mich würde interessieren, welche " Mittel "
bei Feigwarzen helfen.

Danke - für Ihre Antworten hallo
_________________
... willst du die Morgenröte sehen - mußt du die Nacht durchwandern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Michaela Becker
Gast





BeitragVerfasst am: 25.01.2012, 19:29    Titel: Feigwarzen

Ätherische Öle sind leider kein Wundermittel und helfen zwar bei vielem, aber mir ist nicht bekannt, dass sie Feigwarzen verschwinden lassen.

Feigwarzen werden durch Viren hervorgerufen und führen dann zur Veränderung der Haut. Antivirale ätherische Öle gibt es zwar, die werden bei viral bedingten Hauterkrankungen eingesetzt, sind aber eher für Herpes und nicht für Feigwarzen erprobt.

Du könntest es mit folgenden ÄÖ veruchen, da sie stark antiviral sind:
Melisse, Pfefferminze, Ravensara, Sandelholz, Teebaum. 1 Tropfen des Öls auf die Feigwarze geben und so oft wie möglich wiederholen.

Aber Vorsicht! Alle Öle trocknen die Haut stark aus und können sie reizen. Die Haut muss daher zusätzlich mit einem Lippenbalsam oder Sheabutter gepfegt werden.

Ich würde empfehlen, wenn viele Feigwarzen auf einmal vorhanden sind, sie bei einem Hautarzt behandeln zu lassen, da Feigwarzen sehr ansteckend sind. Du hast nicht geschrieben, wo du sie hast, häufig sind sie im Genitalbereich vorhanden.

Wenn es zu viele sind, um sie mit einer speziellen Salbe zu behandeln, muss man sie von einem spezialisierten Hautarzt entfernen lassen. Die Abtragung erfolgt meines Wissens mit dem Laser.

Nach der Abtragung sind dann wieder ätherische Öle hilfreich. Es gibt Sitzbäder mit ätherischen Ölen, welche die Wundheilung verbessern und Ölmischungen, welche die Haut pflegen.

Mit besten Grüßen!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Ätherische Öle Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 
Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss und Impressum