Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Informationen Akzeptieren

Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde

Naturwirkstoffe
von A-Z
 

 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 



Thema des Monats
      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z



Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Schüssler Salze
ErfahrungsAustausch Naturheilkunde

Von und für Betroffene

Erstattung der Krankenkasse

 

Erstattung der Krankenkasse

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Naturheilverfahren
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wolke



Anmeldedatum: 25.01.2010
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 26.01.2010, 06:22    Titel: Erstattung der Krankenkasse

bei Behandlung von TCM.

Guten Morgen,
ich möchte gerne öfters TCM Behandlungen in Anspruch nehmen und bin bei der AOK versichert. Allerdings habe ich dort keine interessante Zusatzversicherung gefunden.
Daher benötige ich einen Rat.
Voraber habe ich aber zwei wichtige Fragen:
Wie hoch sind die Zusatzkosten pro Monat? (ungefähr)
Ab wann kann ich eine Behandlung in Anspruch nehmen?

Vielen lieben Dank.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Marianne Ermisch



Anmeldedatum: 22.03.2007
Beiträge: 364
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 22.02.2010, 14:52    Titel:

Hallo Wolke,

diese Fragen kann Ihnen nur die Krankenkasse beantworten bzw. der behandelnde Arzt. Heilpraktiker werden meines Wissens nicht von der gesetzlichen Krankenkasse bezahlt.

Liebe Grüße


Marianne Ermisch
_________________
Marianne Ermisch - Heilpraktikerin
Chinesische Medizin - Homöopathie
Berlin-Lankwitz
Bruchwitzstr. 12
12247 Berlin
Tel. 030 26 32 53 19 / 0179-48 73 639
marianneermisch@arcor.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Barilla



Anmeldedatum: 25.01.2010
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 11.05.2010, 18:05    Titel:

hallo Wolke,

ich hatte auch mal bei der AOK geschaut. Da gibt es wohl nur eine Zusatzversicherung für Homöopathie/Arzneimittel

Aber es gibt einen Vergleichsrechner, bei dem man sein Bundesland auswählen und 'Heilpraktiker' anklicken kann.

Da siehst du, welche Kasse mit welchem Privatunternehmen zusammen arbeitet. Bist du bei DIESER kasse, die dich interessiert, kriegst du etwa Beiträge für die Ergänzungsversicherung etwas günstiger (Integrierte Versorgung/Homöopathie). Wenn nicht, schließt du es einfach direkt bei der privaten K.Versicherung ab. Da ist dann TCM auf jeden Fall mit dabei:

http://www.geld.de/krankenzusatzversicherung.html

Hier isses ganz clever gemacht, denn man kann den Regler zumindest so einstellen, dass man überflüssige Inhalte der Police ausschließt.

Tipp: Nur die richtige Emailadresse angeben. Dann bekommt man das auf elektronischem Weg zugeschickt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Stefan W.



Anmeldedatum: 22.09.2012
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 22.09.2012, 15:54    Titel:

Bei den "normalen" Krankenkassen geht es m.E. nur über eine Zusatzversicherung. Diese wird von "fast" jeder angeboten. Die Tarife weichen aber erheblich voneinander ab und man sollte schon Vergleiche anstellen.
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Naturheilverfahren Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 

 Impressum    Datenschutz    Haftungsausschluss