Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Informationen Akzeptieren

Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde

Naturwirkstoffe
von A-Z
 


Benutzerdefinierte Suche auf cysticus.de


 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 


      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z



Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Schüssler Salze
Selbsttest der Salze

Thema des Monats
Sie stellen Fragen, unsere Experten/innen beantworten sie gerne!

Frau Zimmermann - Aromapraktikerin / Aromatherapie Frau Steidler - Heilpraktikerin / Ernährung Frau Monkos - Heilpraktikerin / Heilpilze Frau Gromier-Heim - Heilpraktikerin / Klassische Homöopathie
Wer macht was? Mit der Maus über die Fotos fahren und kurz verharren.

einnahme der vitalpilze

 

einnahme der vitalpilze

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Heilpilze
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
CORNELIA



Anmeldedatum: 30.11.2009
Beiträge: 3
Wohnort: ÖSTERREICH

BeitragVerfasst am: 02.12.2009, 08:46    Titel: einnahme der vitalpilze

Nehme seit 3 wochen schon den reishi habe mir jetzt den auricularia dazu gekauft.Bei dem reishi handelt es sich um kapseln bei dem auricularia um tabletten.Bei den reishi nehme ich täglich 3 mal 1 kapsel.Würde jetzt gerne wissen ob ich zu den täglichen reishi kapseln gleichzeitig 1 tablette auricularia einnehmen kann,oder ob es zu viel ist.
danke
cornelie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Stefan
Administrator


Anmeldedatum: 20.09.2003
Beiträge: 393
Wohnort: Waldkirch

BeitragVerfasst am: 12.12.2009, 06:52    Titel:

Hallo Cornelia,
ich weiß zwar nicht, wie viel davon drin ist, weil es ja auch große Kapseln, kleine, große Tabletten, kleine usw. gibt, außerdem gibt es noch die Heilpilze als normales Pulver soll heißen der ganze Pilz ist pulverisiert und Extrakte - da werden die Pilze bzw. die hochwiksamen Polysaccharide aus den Pilzen extrahiert und in Kapseln verpackt, haben also eine über 20-fache stärkere Polysaccharid-Wirkung als ganze Pilze.

Frage doch einfach den Hersteller, was für ein Verfahren er anwendet bzw. ob in den Tabletten / Kapseln "nur" Pulver drin ist oder auch Extrakte, wie konzentriert diese dann sind im Vergleich zum ganzen Pilz und was er als Dosierungsempfehlung angibt.
Es grüßt Dich herzlich
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Heilpilze Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 
Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss und Impressum