Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Informationen Akzeptieren

Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde

Naturwirkstoffe
von A-Z
 

 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 



Thema des Monats
      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z



Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Schüssler Salze
ErfahrungsAustausch Naturheilkunde

Von und für Betroffene

eingeschlafener rechter großer Zeh / steifer Zeh

 

eingeschlafener rechter großer Zeh / steifer Zeh

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Beschwerden/Erkrankungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
catweazel



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 21.02.2018, 05:11    Titel: eingeschlafener rechter großer Zeh / steifer Zeh

Guten Tag,

habe seit zwei Monaten einen schwergängigen rechten grossen Zeh. Er fühlt sich an wie eingeschlafen und ist steif und schwergängig.

Die Untersuchung hat ergeben: Ursache ist ein Bandscheibenvorfall LWS5. Da ich keine Schmerzen habe und der Zeh sich noch "bewegt" will man nix machen.

Gibt es Möglichkeiten etwas für die Beweglichkeit des Zehes zu tun?

Vielen Dank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Stefan
Administrator


Anmeldedatum: 20.09.2003
Beiträge: 415
Wohnort: Waldkirch

BeitragVerfasst am: 21.02.2018, 13:09    Titel:

Hallo,
Ein BandscheibenVorfall ist meist bedingt durch Muskelschwäche, schlecht mobilisiertes Bindegewebe, Bewegungsmangel und falsche Belastungen auf die Wirbelsäule.
Vermutlich ist der Vorfall nicht so akut, sonst würden sie dich nicht ohne Behandlung weiter herumlaufen lassen. Aber frage sicherheitshalber Deinen Arzt, ob er einer gezielten Physiotherapie zustimmt...

An Deiner Stelle würde ich dann zu einer erfahrenen Physiotherapeutin gehen, die Dir die richtigen Übungen zeigt, Deine Muskulatur wieder ins Lot
zu bringen und zu stärken, Dein Bindegewebe mobilisiert und Dir den richtigen Bewegungsablauf zur Stärkung des gesamten Bewegungsapparats zeigt...
Unter www.cysticus.de/schuessler-salze/beschwerden/rueckenschmerzen.htm findest Du auf unserer Seite einen Artikel über Rückenschmerzen inkl. Bandscheibenvorfall...

Gesunde Ernährung (www.cysticus.de/ernaehrung.htm) ist auch wichtig: Hirse als Nahrungsmittel ist auch sehr zu empfehlen, weil es viel Kieselsäure enthält und
diese unser Bindegewebe, Knorpel kräftigt...
In diesem Sinne, Alles Gute
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Beschwerden/Erkrankungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 

 Impressum    Datenschutz    Haftungsausschluss