Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Informationen Akzeptieren

Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde

Naturwirkstoffe
von A-Z
 


Benutzerdefinierte Suche auf cysticus.de


 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 



Thema des Monats
      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z



Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Schüssler Salze
Selbsttest der Salze
ErfahrungsAustausch Naturheilkunde

Von und für Betroffene

decortin

 

decortin

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Beschwerden/Erkrankungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
leonie58



Anmeldedatum: 29.12.2013
Beiträge: 2
Wohnort: nrw

BeitragVerfasst am: 29.12.2013, 14:53    Titel: decortin

kann mir jemand helfen, musste lange Cortison nehmen bin jetzt runder auf 5 mg,habe sehr starke Muskelschmerzen kann mich kaum Bewegen ,das ist sehr schlimm hab mal nach gelesen das kann Wochen dauern das hält doch kein mensch aus hat jemand einen Rat oder Tipp

danke leonie 58
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Sandra Hassek



Anmeldedatum: 20.06.2013
Beiträge: 49
Wohnort: Marienstrasse 17, 45307 Essen

BeitragVerfasst am: 29.12.2013, 16:59    Titel:

Hallo Leonie,

du kannst es mit dem Schüssler Mineralstoff Nr. 2 Calcium phosphoricum versuchen, alle 3-5 Minuten 1 Tbl. im Mund zergehen lassen bis Linderung eintritt, dann langsam reduzieren oder sofort eine heiße 2 mit 250 ml heißem Wasser und 10 bis 30 Tbl. darin auflösen und schluckweise trinken (die einzelnen Schlucke eine Weile im Mund behalten). Falls Du eine Lactoseunverträglichkeit hast, solltest Du die Globulis anwenden.
Ich könnte mir vorstellen, dass eine zusätzliche Einnahme von Vit. D helfen könnte. Hierzu sollte aber vorher eine Absprache mit Deinem Arzt und eine Kontrolle des Vit. D Spiegels erfolgen. Weitere sinnvolle Mineralsalze sind die Nr. 3 Ferrum phosphoricum, Nr. 7 Magnesium phosphoricum, Nr. 21 Zinkum chloratum. Du kannst jeweils 10 Tabletten von jedem Salz in einem Liter Wasser auflösen und wie oben beschrieben trinken. Je nach Stärke Deiner Beschwerden brauchst Du mit der Dosierung nicht zu zaghaft sein.
Wenn Du Dich gleichzeitig müde und erschöpft fühlst, kann die Energiemischung Nr. 3, Nr. 5 und Nr. 8 am Morgen ebenfalls gute Dienste leisten.

LG Sandra
_________________
Heilpraxis alternativ
Sandra Hassek
Mobil: 015739051334
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
leonie58



Anmeldedatum: 29.12.2013
Beiträge: 2
Wohnort: nrw

BeitragVerfasst am: 29.12.2013, 20:10    Titel:

danke dir für Antwort werde mir morgen in Apotheke besorgen und trinken,hoffe es wird mal besser
gruss leonie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Beschwerden/Erkrankungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 
Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss und Impressum