Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Informationen Akzeptieren

Hier gibt's die neuesten Infos über Naturheilkunde

Naturwirkstoffe
von A-Z
 

 HOME       FAQ         Registrieren       Profil       Login 



Thema des Monats
      Unser Beschwerden-Verzeichnis von A-Z



Beschwerden-
Verzeichnis A-Z
     

Schüssler Salze
ErfahrungsAustausch Naturheilkunde

Von und für Betroffene

Arganöl bei Akne?

 

Arganöl bei Akne?

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Beschwerden/Erkrankungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ascarda



Anmeldedatum: 14.09.2016
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 14.09.2016, 22:54    Titel: Arganöl bei Akne?

Hallo,

ich bin nun 19 Jahre alt und leide seit meinem 14 Lebensjahr an Akne. Bisher hat noch keine Salbe, ider anderes Medikament, zu langanhaltendem Erfolg geführt. Aktuell nehme ich ein Medikament, dass die Talgproduktion hemmt. Deswegen soll ich cremes vermeiden. Allerdings ist die Haut nun arg trocken, weswegen ich nach einer Möglichkeit suche die Haut ein wenig mit Feuchtigkeit zu versorgen. Auf http://www.arganoel.info/ habe ich gelesen, dass sich Arganöl gut für Haut mit Problemen eignet. Unter anderem auch Akne. Wie sieht es mit der Talgproduktion aus? Wirkt sich dieses Öl darauf aus?

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Fr. Laurence Gromier-Heim



Anmeldedatum: 31.01.2007
Beiträge: 1094
Wohnort: Tel.: 06222/64978

BeitragVerfasst am: 17.09.2016, 09:57    Titel:

Liebe Ascarda,
Arganöl kann sich vielleicht positiv auf die Akne wirken aber dabei ist es wichtig sehr wenig Öl anzuwenden.
Bei Akne denke ich immer an Darm, denn es wäre wichtig ein "gesundes" Darm zu haben.
Ernähren Sie sich bitte mit äußerst wenig Zucker, keine Limos, viel Obst und Gemüse, kein Schweine Fleisch, eher Fisch. Viel Natur-Joghurt ggfs mit Agavensirup (als BIO gibt es in quasi alle Supermärkte) im geringen Maß, wenn Sie es süß essen wollen. Viel Wasser trinken (1 + 1/2 L) pro Tag. Kräutertees wie Löwenzahn-Tee, Lebertees helfen die haut zu entlasten.
Schauen Sie bitte noch auf unsere Homepage:
http://www.cysticus.de/thema-der-woche.htm
oder/und
http://www.cysticus.de/ernaehrung.htm
sowie:
http://www.cysticus.de/thema-der-woche/saeure-basen-tabelle.htm
Wichtig ist eher sich basisch als sauer zu ernähren.
Ob eine Zusatzkur mit Probiotika Ihnen noch helfen würde, kann ich aus der Ferne nicht sagen.
Wenn Sie noch Fragen haben dann nur zu.
Herzliche Grüße
Laurence
_________________
Heilpraktikerin, Laurence Gromier-Heim,
Klassische Homöopathie
Praxis-Tel.: 06222-64978
WWW.heilpraktiker-direkt.de
Telefonische Sprechzeiten: Mo-Fr: 13h-14h außer Donnerstags.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
mazga
Gast





BeitragVerfasst am: 17.01.2017, 22:54    Titel:

Wie geht es dir denn jetzt ?
Nach oben
Daniel77



Anmeldedatum: 26.01.2017
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 27.01.2017, 21:33    Titel:

Er scheint nicht zu antworten. Wie dem auch sei in deinem oder seinem Fall würde es probieren. probieren geht über Studieren wie man so schön sagt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
salatdäumling



Anmeldedatum: 24.04.2017
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 26.04.2017, 13:58    Titel:

Arganöl würde ich eher bei trockener Haut anwenden, bei Akne könnte Heilerde und Teebaumöl helfen und/oder die genannte "Darmsanierung"...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
alopezie



Anmeldedatum: 21.05.2016
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 12.07.2017, 20:30    Titel: Zink

Zink ist auch ein Versuch wert!
_________________
Die Dosis macht das Gift.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturheilkunde Forum -> Beschwerden/Erkrankungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 

 Impressum    Datenschutz    Haftungsausschluss